Discord Shuttering Nitro Games Catalogue ein Jahr nach seiner Premiere

Discord Shuttering Nitro Games Catalogue ein Jahr nach seiner Premiere

Discord Nitro-SpieleDie Spielbibliothek fĂŒr den Abonnementdienst endet erst ein Jahr nach ihrem Start. Das geht aus einem neuen Blogbeitrag des Unternehmens vom Donnerstag hervor.

“Im kommenden Oktober haben wir die ersten Spiele fĂŒr unseren Nitro Games-Katalog unterschrieben”, schrieb er im Blog. “Das heißt, im nĂ€chsten Monat ist es an der Zeit, diese JahresvertrĂ€ge erneut zu ĂŒberprĂŒfen.”

Wie weiter erlÀutert, diese VertrÀge wird nicht erneuertund neue Spiele werden nicht an ihre Stelle gesetzt, da Discord in Bezug auf seinen Abonnementdienst in eine andere Richtung geht.

„Dank der wertvollen Informationen haben wir festgestellt, dass wir und einige von Ihnen die Spiele lieben, aber die große Mehrheit der Nitro-Abonnenten hat sie nicht gespielt. Nach sorgfĂ€ltiger PrĂŒfung werden wir nicht fortfahren, sobald diese VerlĂ€ngerungsvereinbarungen vorliegen. . . “”

Nitro-Spielekatalog wird sein wird am 15. Oktober 2019 offiziell entferntDer Nitro-Abonnementdienst von Discord bleibt jedoch ununterbrochen. Das Unternehmen plant, seine erneuerten Ressourcen auf Funktionen und Verbesserungen zu konzentrieren, die hĂ€ufiger verwendet werden – einschließlich des derzeit verdoppelten Upload-Limits fĂŒr Dateien fĂŒr Abonnenten von 9,99 USD bis zu 100 MB.

Obwohl der Spielekatalog ablĂ€uft, können Spieler weiterhin auf der Plattform gekaufte Titel spielen, da dies nur Spiele betrifft, die mit einem Nitro-Abonnement ausgestattet sind. DarĂŒber hinaus hat sich das Unternehmen angeboten, AbonnementrĂŒckerstattungen fĂŒr diejenigen zu honorieren, die ĂŒber seinen Abrechnungsservice eine Anfrage stellen.

Das Entfernen von Nitro Games erhÀlt eine gemischte Antwort

Die Nutzer waren mit dieser AnkĂŒndigung nicht besonders zufrieden, aber die meisten waren auch nicht schlecht.

Wenn es darum geht, die Abonnementfunktion zu kĂŒndigen, war die allgemeine Reaktion relativ schĂŒchtern. WĂ€hrend viele Kommentatoren die Entscheidung des Unternehmens bedauern, die Nitro-Spielbibliothek nicht mehr zu verwenden, hat Discord bei seinen Nutzern einiges an Wohlwollen hervorgerufen, was die Reaktionen gemildert hat, und einige stimmen sogar der Entscheidung zu, sich wieder auf die StĂ€rken der Plattform zu konzentrieren.

“Es ist eine große Entscheidung”, las eine der Antworten. „Einschließlich ablenkender Spiele aus dem Hauptgrund, warum die Leute nicht kommunizieren! FĂŒr mich ist es sinnvoller, sich darauf zu konzentrieren, zu diesem Zweck umfangreichere Funktionen zu erstellen. “

Insgesamt wirkten die Reaktionen jedoch eher enttĂ€uscht als enthusiastisch oder wĂŒtend. „Ehrlich, Leute, du solltest in ein paar große Spiele springen, anstatt in viele kleine. . . ”, Schrieb Aerie Rose, der Kommentar, der als Antwort auf einen Discord-Blog-Beitrag die grĂ¶ĂŸte UnterstĂŒtzung erhielt.

Da der Markt fĂŒr Videospielabonnements in den nĂ€chsten Jahren zu einem Schlachtfeld werden soll, scheint Discord beschlossen zu haben, sich zurĂŒckzulehnen und zu dem zurĂŒckzukehren, was es am besten kann: der branchenweit besten Kommunikationsplattform der Branche zu sein.

Verbunden: Discords New Dev Split | Epischer Fortschritt mit “Shenmue III” -RĂŒckerstattungen