Disneys CEO tritt aus dem Board of Directors von Apple aus

Disneys CEO tritt aus dem Board of Directors von Apple aus

Bob Iger, Präsident und CEO des Unternehmens Disney gab bekannt, dass er den Verwaltungsrat verlässt Apfel besteht aus unternehmensinternen und -externen Personen. Der Umzug wurde in einem Dokument bekannt gegeben, an das gesendet wurde US Securities and Exchange Commission (US Securities and Exchange Commission oder SEC).

Apfel und Disney werden im November ihre eigenen audiovisuellen Streaming-Plattformen Apple TV + und Disney + starten. Obwohl sie nicht in direktem Wettbewerb stehen werden, ist zu hoffen, dass Igers Anwesenheit ein Interessenkonflikt sein könnte.

Letzten April nach der AnkĂĽndigung Apple TV +, CEO Disney Er sagte, seine Anwesenheit im Board of Directors des Unternehmens sei kein Problem. “Wenn das Thema Streaming von Inhalten in Besprechungen besprochen wird, gehe ich in den Ruhestand und fĂĽhre ständige Gespräche, um sicherzustellen, dass ich nichts tue, was ein Problem bedeuten könnte.”

Aber schließlich und ein paar Wochen nach der Premiere Apple TV + und Disney + Bob Iger verlässt das Board Apfel 2011 trat er einer Instrumentalbewegung bei, um die Beziehungen zwischen den beiden Unternehmen wieder aufzubauen.