Ein Google Maps-Trick, mit dem Sie durch Städte in die Vergangenheit reisen können

Ein Google Maps-Trick, mit dem Sie durch Städte in die Vergangenheit reisen können

M√∂glich Reisen Sie mit Google Maps in die Vergangenheit Dank einer Funktion, die den Benutzern nicht sehr bekannt ist, die es uns jedoch erm√∂glicht, einige Sehensw√ľrdigkeiten zu unterschiedlichen Zeiten zu sehen.

Sicherlich ist eine der von Ihnen verwendeten Anwendungen Google Maps, mit der wir uns nicht zu Fuß oder mit dem Auto verlaufen und die Orte kennen, die wir besuchen möchten. Wie Sie wissen, gibt es eine Option Street View auf Google MapsDies ermöglicht es uns, praktisch auf Straßenniveau zu sein, um Orte zu sehen, als ob wir dort wären.

Google Maps hat sich im Laufe der Jahre verbessert, da es anfangs keine Funktionen wie das oben erw√§hnte Street View gab und ein sehr interessanter Inkognito-Modus kommt. Sie haben vielleicht nicht gewusst, dass Sie emblematische Orte in verschiedenen Stadien der j√ľngeren Geschichte sehen k√∂nnen.

Wenn Sie sich in Google Maps an einem symboltr√§chtigen Ort befinden und in den letzten Jahren einige Street View 360 ¬į -Fotos aufgenommen haben, k√∂nnen Sie nicht nur die neuesten Fotos sehen, die von Google-Kameras in diesen interessanten Fahrzeugen aufgenommen wurden. aber auch diejenigen, die weiter erfasst wurden und archiviert bleiben, stehen den Benutzern zur Verf√ľgung.

Wechseln Sie dazu einfach an einer wichtigen Stelle in den Street View-Modus. und in der oberen linken Ecke der Benutzeroberfläche sehen Sie das Datum neben der Uhr. Mit einem Klick können Sie denselben Ort zu unterschiedlichen Zeiten auswählen und sogar bis vor 10 Jahren reisen, um zu sehen, wie sich ein bestimmter Ort verändert hat.

Dies passiert normalerweise nicht bei jedem Foto in Street View, sondern an den beliebtesten Orten, und im Beispiel aus den Nachrichten sehen wir Sol in Madrid wie vor sieben Jahren. Im Moment k√∂nnen wir vielleicht nicht sehr weit zur√ľckgehen, aber in zwei oder drei Jahrzehnten ist Google Maps m√∂glicherweise noch wichtiger, sodass wir einige Orte so nutzen k√∂nnen, wie sie vor 30 oder 40 Jahren waren.