Ein Leck bei Honor 9X und 9X Pro enthĂŒllt die vollstĂ€ndige Spezifikation vor …

Ein Leck bei Honor 9X und 9X Pro enthĂŒllt die vollstĂ€ndige Spezifikation vor ...

Am 23. Juli wird die Submarke Huawei Honor in China eingefĂŒhrt, wo das Unternehmen die neuen Smartphones Honor 9X und Honor 9X Pro vorstellt. Jetzt wurde die vollstĂ€ndige Spezifikation beider GerĂ€te vor dem Start an das Netzwerk ĂŒbertragen.

Das Leck zeigt, dass Honor 9X und 9X Pro mit einem 6,59-Zoll-Full-HD + -Display mit einem SeitenverhÀltnis von 19,5: 9 und einer Bildschirmauflösung von 2340 x 1080 Pixel ausgestattet sein werden. Unter der Haube werden beide auf dem proprietÀren Kirin 810 Octa-Core-Prozessor laufen, der letzten Monat veröffentlicht wurde.

In der Kameraabteilung verfĂŒgt der Honor 9X ĂŒber ein Dreifachkamera-Setup mit einem 24-Megapixel-PrimĂ€rsensor, einem 8-Megapixel-SekundĂ€rsensor und einem 2-Megapixel-Tiefensensor. Auf der Vorderseite wird das GerĂ€t mit einer 20-Megapixel-Kamera fĂŒr Selfies und Videoanrufe ausgestattet.

Der 9X Pro hingegen verfĂŒgt ebenfalls ĂŒber ein Dreifachkamera-Setup, verfĂŒgt jedoch ĂŒber einen 48-Megapixel-PrimĂ€rsensor, einen 8-Megapixel-SekundĂ€rsensor und einen 2-Megapixel-TertiĂ€rsensor. Dieser hat auch eine 20-Megapixel-Frontverriegelung.

VivoTechnology Super FlashCharge mit einer Leistung von 120 W kann einen 4000-mAh-Akku in 13 Minuten mit Strom versorgen! Die Wahl des Herausgebers: Die proprietÀre Technologie von Super FlashCharge Vivo mit einer Leistung von 120 W kann einen 4000-mAh-Akku in 13 Minuten liefern!

Beide Telefone verfĂŒgen ĂŒber ein Popup-Frontkamera-Design. WĂ€hrend beide Telefone mit einem 4000-mAh-Akku betrieben werden, unterstĂŒtzt das Honor 9X 10 W Schnellladung, wĂ€hrend das Pro-Modell 22,5 W Schnellladung unterstĂŒtzt.

Von Smartphones wird außerdem erwartet, dass sie einen Fingerabdruckscanner fĂŒr zusĂ€tzliche Sicherheit, eine 3,5-mm-Audiobuchse und UnterstĂŒtzung fĂŒr die Speichererweiterung bieten. Wir erwarten, dass die Telefone mit ihrer eigenen BenutzeroberflĂ€che EMUI 9.1 ausgefĂŒhrt werden, die in das Android 9 Pie-Betriebssystem integriert ist.

(Quelle)

Das in China ansĂ€ssige Unternehmen Vivo expandiert mit der EinfĂŒhrung der Y.-Smartphoneserie in die VAE Zum nĂ€chsten: Das chinesische Unternehmen Vivo erweitert seine AktivitĂ€ten in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit der EinfĂŒhrung der Smartphones der Y-Serie.