Ein neuer Bericht mit exklusiven iWatch-Details wird angezeigt

Ein neuer Bericht mit exklusiven iWatch-Details wird angezeigt

Brian Blair präsentiert auf iWatch Neuigkeiten aus Taiwan

Von all den Gerüchten über das iPhone 6, die ab Freitag, dem 19. September, auf dem Markt erhältlich sein könnten, interessieren sich viele Apple-Fans für die erste Smartwatch von Apple, iWatch. Jetzt können wir dank der Recherchen, die der Spezialist Brian Blair von Rosenblatt Securities auf seiner jüngsten Reise nach Taiwan durchgeführt hat, einige Neuigkeiten über das Design dieses Terminals erfahren.

Ein neuer Bericht mit exklusiven Details zu iWatch 1 wird angezeigt

Wie sieht das iWatch-Design aus?

Zweifellos hat die große Neuheit, die dieser Marktkenner in Bezug auf die iWatch bemerkt hat, mit dem Gesamtdesign der Smartwatch zu tun, mit dem ihr Format eher abgerundet wird. Dies bedeutet, dass es eher wie eine Motorola Moto 360-Smartwatch aussieht als wie andere Geräte, die Teil dieses wachsenden Segments intelligenter Geräte sind, erklärt Business Insider.

Darüber hinaus sagte Blair, dass die iWatch viel dünner sein wird als erwartet, und es ist nicht verwunderlich, wenn wir glauben, dass Apple-Ingenieure und -Hersteller immer eines der Hauptziele haben, wenn sie versuchen, leichte und dünne Hardware auf allen ihren Geräten zu implementieren.

Die letzte Information, die dieser IT-Spezialist speichern konnte, ist die Tatsache, dass die iWatch-Produktion im Juli oder August beginnen kann. Dies bedeutet, dass wir davon ausgehen können, dass es ab Oktober auf dem Markt sein wird, wenn die Erwartung des 4,7-Zoll-iPhone 6-Starts, von dem wir sagten, dass es der 19. September sein könnte, erfüllt sein wird.

Andererseits ist anzumerken, dass diese Daten mit den zuvor erwähnten Lecks in Bezug auf iWatch übereinstimmen, die Verwendung von OLED-Panels, die die Eigenschaft haben, dass sie sich leichter biegen können als das aktuelle LCD. Dies würde diese abgerundete Form einer Smartwatch mit begünstigen Apfel.

Ein neuer Bericht enthält exklusive Details zu iWatch 2

IWatch für Männer und eine für Frauen

Zusätzlich zu allem, was erwähnt wurde, hat Blair angekündigt, dass Apple zwei verschiedene iWatch-Modelle einführen wird, eines für Männer, die etwas größer wären, und das andere für Frauen. Es wird geschätzt, dass die Produktion dieser Terminals in der zweiten Jahreshälfte 2014 zwischen 18 und 21 Millionen Einheiten betragen wird, was bedeutet, dass das kalifornische Unternehmen von dem Verkaufserfolg überzeugt ist.

WĂĽrden Sie iWatch kaufen?