Ein neuer U1-Chip von Apple, ĂŒber den niemand gesprochen hat …

Ein neuer U1-Chip von Apple, ĂŒber den niemand gesprochen hat ...

Es war spĂ€ter Dienstagnachmittag, Apple stellte seine neuen Produkte und Dienstleistungen vor. Der Fokus lag erwartungsgemĂ€ĂŸ auf neuen iPhones. Aus diesem Grund hat das Unternehmen das iPhone 11, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max vorgestellt. Die Veranstaltung war die reibungsloseste in den letzten Jahren mit vielen neuen Entwicklungen in diesem Segment. Apple Watch und Dienste wie Apple TV + und Apple Arcade Es bleibt jedoch noch viel zu wissen.

WĂ€hrend von der Hardware des neuen iPhone 11 die Rede war, war vom U1-Prozessor keine Rede. WofĂŒr wird dieses neue Arrangement sein?

Foto des neuen iPhone 11 mit U1-Chip fĂŒr Apple Tracker

iPhone 11 mit U1-Prozessor fĂŒr Apple Tracker-Service?

Zu den Änderungen am neuen iPhone gehört der neue U1-Prozessor. Dieser Chip könnte endlich die lang erwartete Suchmaschine von Apple (Apple Tracker?) Der Öffentlichkeit zugĂ€nglich machen. Die GerĂŒchte wiesen auf die PrĂ€sentation eines “Kachel-Trackers” hin, der wĂ€hrend der Rede nicht gezeigt wurde. In diesem Sinne kann Apple auf der in Ihren GerĂ€ten integrierten Suchmaschine ausgefĂŒhrt werden.

Derzeit verfĂŒgt das iPhone 11 nach verfĂŒgbaren Informationen bereits ĂŒber dieses GerĂ€t. Daher kann das Unternehmen Cupertino mit dem neuen iOS 13 einen permanenten GerĂ€teverfolgungsdienst vorbereiten.

Ein neuer U1-Chip von Apple, ĂŒber den bei dieser Veranstaltung niemand gesprochen hat 1

Die Kachel hÀtte ein Motto geben können, wie man Apple Tracker benutzt?

Wie bei Kacheln (und anderen Ă€hnlichen GerĂ€ten) ist es möglich, ein verlorenes Objekt ohne GPS oder Datenkarte zu lokalisieren. GrundsĂ€tzlich verwendet das System einen Chip, der eine Bluetooth-Verbindung verwendet, um Ihren Standort freizugeben. Der Standort wird dann auf Ă€hnlichen GerĂ€ten freigegeben (anonym fĂŒr einen Dienst, der diese Funktion unterstĂŒtzt).

Aus diesem Grund beabsichtigt Apple, dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max einen U1-Prozessor hinzuzufĂŒgen. Sie können die Standorte Ihrer GerĂ€te jederzeit und in jeder Situation anzeigen. Diese Art von OrtungsgerĂ€t verbraucht nicht viel Energie. Mit der Kachel können Sie sogar mit dem verbleibenden Akku Ihres iPhones arbeiten, wenn dieser ausgeschaltet wird.

ZusĂ€tzlich zu diesen Funktionen verwendet dieser neue Prozessor die “Ultraband” -Technologie, die eine viel genauere Lokalisierung ermöglicht, wenn nach anderer Hardware mit U1 gesucht wird. In diesem speziellen Fall und ohne “BrĂŒcken in der Mitte” verwenden Sie “Wohnzimmer-Geolokalisierung”.

Neuer U1-Chip von Apple, ĂŒber den bei dieser Veranstaltung niemand gesprochen hat 2

AirDrop wird besser

ZusÀtzlich zur Standortfunktion wird diese Technologie auch die Verwendung von AirDrop in iOS 13 Àndern.

FĂŒr diejenigen, die diese neuen iPhones haben, können sie Dateien freigeben, indem sie auf ein anderes iPhone zeigen! Diese Funktion ist jedoch ab dem 30. September nur in iOS 13.1 verfĂŒgbar.

Kurz gesagt, es gibt viele „Wenns“, die enthĂŒllt werden mĂŒssen. Es werden jedoch immer mehr und bessere Dienste geschĂ€tzt, um Ihnen zu helfen, Ihr teures GerĂ€t zurĂŒckzubekommen.