Ein Spiel fĂŒr den Planeten: PlayStation 5 sollte im Schlafmodus weniger verbrauchen

Ein Spiel fĂŒr den Planeten: PlayStation 5 sollte im Schlafmodus weniger verbrauchen
Foto: UN-Umwelt

Sony beteiligt sich an einer Brancheninitiative “Ein Spiel fĂŒr den Planeten„Und auf diese Weise unterstĂŒtzt es die Vereinten Nationen im Kampf gegen den Klimawandel. Die kommende PlayStation sollte im Schlafmodus viel wirtschaftlicher sein als PS4 und somit zum Schutz der Umwelt beitragen. Die Spielebranche sollte umweltfreundlicher sein.

Die PlayStation der nÀchsten Generation sollte viel wirtschaftlicher sein

Jim Ryan, Sonys Head of Gaming, glaubt an die Spielebranche “viel“Er kann es fĂŒr die Umwelt tun und ist daher einer der Vertreter der Brancheninitiative.”Ein Spiel fĂŒr den Planeten“Reise nach New York zum UN-Klimagipfel.

Auf dem UN-Klimagipfel möchte ich mich den fĂŒhrenden Unternehmen der GlĂŒcksspielbranche anschließen, um formelle Verpflichtungen gegenĂŒber den UN-UmweltausschĂŒssen einzugehen.

Jim Ryan, Sony

Der erste Schritt zu einem besseren Umweltschutz möchte Sony auf der Grundlage der kommenden PlayStation unternehmen, die im Schlafmodus viel weniger verbrauchen sollte als die aktuelle PlayStation 4. Der Verbrauch von 0,5 Watt im Schlafmodus ist zielgerichtet und realistisch, so Jim Ryan in seinem Blog auf der Playstation .com. Die aktuelle PlayStation verbraucht je nach Version im Ruhezustand 1,7 bis 3,9 Watt, was den Energieverbrauch fĂŒr die PlayStation der neuen Generation um 70 bis 87 Prozent senken wĂŒrde. Laut Ryan wĂŒrde diese Maßnahme die Energie von rund 1.000 amerikanischen Haushalten einsparen.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die PlayStation-Konsole der nÀchsten Generation die Möglichkeit bietet, das Gameplay auszusetzen und dabei viel weniger Strom als die PS4 zu verbrauchen (wir schÀtzen sie auf 0,5 W). Wenn nur eine Million Benutzer diese Funktion aktivieren, entspricht dies dem durchschnittlichen Stromverbrauch von 1.000 Haushalten in den USA.

Jim Ryan, Sony

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass Sony die aktuelle PlayStation ab Werk auch effizienter und energieeffizienter konfigurieren kann. Die HĂ€kchen in der “Deaktivieren Sie die USB-AnschlĂŒsse“UND”Beenden Sie die Anwendung“StandardmĂ€ĂŸig und Option festlegen”Bleiben Sie mit dem Internet in Verbindung“Aus. DarĂŒber hinaus ist die Initiative “Ein Spiel fĂŒr den Planeten„Und ihre Vorteile werden zumindest als zweifelhaft angesehen.

Die Show in New York auf Kosten der Vereinten Nationen

Selbst wenn Sie auf den ersten Blick schauen, verwandeln sich die insgesamt 28 an der Initiative beteiligten Unternehmen, darunter GrĂ¶ĂŸen wie Unilever, SAP, Vodafone und nur Sony, nicht plötzlich in umweltfreundliche und klimafreundliche Unternehmen. Sie haben kaum mehr getan, als AbsichtserklĂ€rungen zugunsten einer klimafreundlicheren Unternehmenspolitik zu senden, und wurden daher von den Vereinten Nationen aufgefordert, ihre Absichten anzuerkennen.

Wir laden diese visionÀren Unternehmer ein, ihre KlimaschutzplÀne auf dem UN-Klimagipfel anzuerkennen.

Ein offener Brief der Vereinten Nationen

Die Unternehmen setzen den roten Teppich durch die Vereinten Nationen um und sind als Dankeschön fĂŒr ihre Klimaziele eingeladen, am UN-Klimagipfel teilzunehmen. Viele Experten, Beobachter und Klimaaktivisten sehen in dieser Initiative nichts anderes als eine Show von Unternehmen, die ihre PR schĂ€rfen können, indem sie in New York auftreten.

Tore “Ein Spiel fĂŒr den Planeten„Die Initiative finden Sie in der offiziellen BroschĂŒre (PDF).