Entfernen Sie diese Android-Apps sofort von Ihrem Telefon

Entfernen Sie diese Android-Apps sofort von Ihrem Telefon

Im Moment ist das Muster ziemlich vertraut. Obwohl das Unternehmen seine ErkennungsbemĂŒhungen verstĂ€rkt, kann Google nicht verhindern, dass unvollstĂ€ndige Google Play Store-Apps eingehen, in denen hĂ€ufig Millionen von Downloads angesammelt werden, bevor sie gefunden und gelöscht werden.

Die neuesten Schuldigen sind eine Handvoll Kamera- und VPN-Apps, die mehrere hundert Millionen Downloads kombiniert haben.

Zu den Verwendungszwecken der betreffenden Kamera gehören die Sun Pro Beauty-Kamera und die Funny Sweet Beauty Selfie-Kamera, die von Wander-Forschern als Ad-Server mit ĂŒber 1,5 Millionen Downloads identifiziert wurden, bevor sie aus dem Play Store entfernt wurden.

NatĂŒrlich fordern Forscher jeden, der noch eine dieser Apps auf seinem Handy hat, auf, sie loszuwerden. Die Apps forderten außerdem eine Reihe fragwĂŒrdiger Berechtigungen an, um jederzeit sogar Audio aufnehmen zu können, sowie ein Systemwarnfenster, in dem die App “den Benutzer dazu verleiten kann, auf etwas zu klicken, das er nicht möchte”. “Aufdringliche Werbung außerhalb der Anwendung lenkt Benutzer wĂ€hrend der Arbeit ab, blockiert GerĂ€te, leert den Akku des GerĂ€ts und in einigen FĂ€llen mĂŒssen infizierte GerĂ€te vollstĂ€ndig ersetzt werden”, so Wander-Forscher. durch HinzufĂŒgen eines Kontexts zum Schweregrad der Probleme, die bei diesen Anwendungen auftreten.

In Bezug auf die VPN-App fand ein neuseelĂ€ndischer Forscher vier der mehr als 500 Millionen Downloads, von denen er sagte, dass sie einen Werbebetrug begangen hĂ€tten. Die Anwendungen sind Hotspot VPN, Free VPN Master, Secure VPN und Security Master von Cheetah Mobile. “FĂŒr Anzeigenbetrug von Drittanbietern”, schreibt der Forscher Andy Michael in einem Blogbeitrag, in dem er seine Ergebnisse erlĂ€utert, “werden Anzeigen angezeigt, wenn Anwendungen im Hintergrund oder sogar außerhalb der Anwendungsumgebung ausgefĂŒhrt werden (z. B. Anzeigenimpressionen auf dem Startbildschirm und Abdeckungssymbole) Anwendungen, die Benutzer erreichen mĂŒssen, um neue Anwendungen zu starten).

“Als Benutzer finde ich es nicht nur tĂŒckisch, dass eine Datenschutz-App plötzlich den Bildschirm meines Telefons stört, sondern dass stĂ€ndige HTTP-Anforderungen die CPU meines Telefons warm halten und den Akku entladen.” Ebenso wichtig ist, wie eine andere Website hervorhebt, die Tatsache, dass dieses App-Quartett aus China und Hongkong stammt, wo die BĂŒrger aufgrund der sogenannten Great Firewall regelmĂ€ĂŸig nach VPN-Apps suchen, um dies zu vermeiden.

Bildquelle: Google