Erfahren Sie, wie Sie eine Galaxy-Falte von Samsung heilen können.

Erfahren Sie, wie Sie eine Galaxy-Falte von Samsung heilen können.

Obwohl dies viele Erwartungen weckte, war der Start von Galaxy Fold nicht so positiv wie von allen erwartet. Warum Denn das erste faltbare Telefon des Unternehmens aus Südkorea hatte mehrere Abstürze. Aus diesem Grund haben sie ein Video gemacht, das erklärt wie man Galaxy Fold von Samsung heilt Es wird also nicht brechen.

Samsung weiß, dass die Faltung ziemlich hoch ist. Danke für das Das Unternehmen machte ein Video, in dem erklärt wurde, wie man die Wertsachen von Galaxy Fold pflegt. Nach dem Anschauen wissen Sie genau, was Sie mit diesem zerbrechlichen Gerät nicht tun sollten.

Samsung zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Galaxy Fold pflegen

Das südkoreanische Unternehmen behauptet, dass “ Galaxy Fold Es ist ein Terminal, das seinesgleichen sucht und besondere Sorgfalt verdient„Nach dieser Prämisse Es erklärt allen zukünftigen Käufern von Galaxy Fold, was Sie nicht tun sollten.

Samsung betont, dass das Mobiltelefon über eine integrierte Displayschutzfolie verfügt, sodass Sie keine weitere darauf aufsetzen müssen. Ebenfalls warnt davor, dass es unter keinen Umständen zurückgezogen werden kannda es in Galaxy Fold ernsthafte Probleme verursachen kann.

Obwohl Samsung eines der wichtigsten Technologieunternehmen der Welt ist, hat es Samsung schwer gehabt, seine erste Chance zu bekommen. Aber jetzt scheint es so zu sein versuchen, seine Galaxy Fold erfolgreich zu machen auf dem Android-Gerätemarkt.

Erscheinungsdatum des Samsung Galaxy Fold

Dieser Samsung-Film ist praktisch Grooming Guide für zukünftige Käufer von Galaxy Fold. Dies stellt sicher, dass Benutzer der ersten Einreichung eines südkoreanischen Unternehmens wissen, wie sie damit umgehen sollen.

Wenn Sie faltbare Telefone mögen, sollten Sie auch das Huawei Mate X im Oktober im Auge behalten. Wie Sie sehen, gibt es mehrere Smartphones dieses Typs, die alles haben, um auf dem Markt zu glänzen.

! Funktion (f, b, e, v, n, t, s) {if (f.fbq) return; n = f.fbq = function () {n.callMethod? n.callMethod.apply (n, Argumente): n.queue.push (Argumente)}; if (! f._fbq) f._fbq = n; n.push = n; n.loaded =! 0; n.version = ‘2.0’; n.queue = (); t = b.createElement (e); t.async =! 0; t.src = v; s = b.getElementsByTagName (e) (0); s.parentNode.insertBefore (t, s)} (Fenster, Dokument, “Skript”, “https: //connect.facebook.net/en_US/fbevents.js”);