Erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone fĂŒr das Upgrade vorbereiten

In iOS 13 können Sie jetzt dieselben Bildbearbeitungsprogramme zum Bearbeiten von Videos verwenden

Stellen Sie vor der Installation von iOS 13 sicher, dass Ihr iPhone das Update unterstĂŒtzt, Apps bereinigt und Ihre Einstellungen und Dateien sichert.

WĂ€hrend der PrĂ€sentation des neuen iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max Apfel veröffentlichte auch ein Veröffentlichungsdatum fĂŒr die neue Betriebssystemversion fĂŒr die Linie iPhone iOS 13.

Das Update ist ab sofort verfĂŒgbar 19. September und bringt viele neue Funktionen auf die Plattform, wie den Dunkelmodus, neu gestaltete Fotos, Erinnerungen, Karten und Such-Apps, Wischen auf der Tastatur, mehr Optionen zum Anpassen von Memoji, Leistungsverbesserungen und vieles mehr.

In iOS 13 können Sie jetzt dieselben Bildbearbeitungsprogramme zum Bearbeiten von Videos verwendenIn iOS 13 können Sie jetzt dieselben Bildbearbeitungsprogramme zum Bearbeiten von Videos verwenden

ÜberprĂŒfen Sie unterstĂŒtzte GerĂ€te mit iOS 13

Der erste Schritt in der Vorbereitung iPhone Nieder iOS 13 ist zu ĂŒberprĂŒfen, ob Ihr GerĂ€t von der neuen Version unterstĂŒtzt wird.

NĂ€chstes Update iOS wird fĂŒr viele iPhone-Modelle verfĂŒgbar sein, aber nehmen Sie die Warteschlange iPod nur das neueste IPod Touch trat der Liste bei. Sie werden empfangen können iOS 13 die folgenden Modelle:

Entfernen Sie unnötige Anwendungen

Wenn dein iPhone Wenn dies aufgelistet ist, mĂŒssen Sie vor der Installation des Updates zunĂ€chst die auf Ihrem GerĂ€t installierten Apps grĂŒndlich bereinigen. Durchsuchen Sie Startbildschirme, öffnen Sie Ordner und beurteilen Sie, welche Apps Sie tatsĂ€chlich verwenden oder benötigen, und löschen Sie diejenigen, die nur Speicher und visuellen Speicherplatz beanspruchen.

So deinstallieren Sie die Anwendung iOS 12 BerĂŒhren und halten Sie ein Anwendungssymbol einige Sekunden lang, bis die Symbole zu “tanzen” beginnen. DrĂŒcken Sie die X-Taste in der oberen rechten Ecke des Symbols und wĂ€hlen Sie “Löschen” in der BestĂ€tigungsnachricht.

Sichern Sie Ihre Daten

Die Sicherung ist der wichtigste Schritt vor der Installation des Updates auf einem von Ihnen verwendeten System, Smartphone, Computer, Tablet usw. Die Sicherung – fĂŒr Uneingeweihte – ist eine Sicherung Ihres Systems.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die gespeicherten Daten zu sichern. iPhone: in der Cloud (fĂŒr iCloud) und lokal auf Ihrem Computer ĂŒber iTunes Nieder Mutter oder Windows. UND Apfel listet die Unterschiede zwischen den beiden Methoden auf dieser offiziellen Website auf.

ICloud Backup

Wenn gesichert bis iCloud, Apfel Es bietet bescheidene 5 GB Cloud-Speicher kostenlos. Wenn Sie also viele Dateien, Fotos und Anwendungen gespeichert haben, mĂŒssen Sie diese möglicherweise löschen oder fĂŒr ein Abonnement mit mehr Speicherplatz bezahlen. UND Apfel bietet drei iCloud-SpeicherplĂ€ne an:

  • 50 GB: 3,50 USD pro Monat;
  • 200 GB: R 10,90 pro Monat;
  • 2 TB: R 34,90 pro Monat.

ITunes Backup

Wenn Sie das monatliche Abonnement nicht bezahlen möchten iCloudDie beste Alternative ist das Erstellen eines Backups mit altem iTunes.

verbinden iPhone zu eins Mutter oder PC mit Windows mit einem USB-Kabel und öffnen iTunes. Warten Sie, bis die Anwendung das Telefon erkannt hat, und klicken Sie auf die SchaltflÀche. iPhone um auf GerÀteeigenschaften zuzugreifen.

Symbol fĂŒr IPhone-Eigenschaften Greifen Sie auf das Symbol in iTunes zu

Klicken Sie dann auf eine Option Sichern Sie jetzt. Wenn Sie Gesundheits-App- und AktivitĂ€tsdaten wie Trainingsverlauf, Herzfrequenz, Gewicht usw. speichern möchten, mĂŒssen Sie die Option aktivieren IPhone-Backup verschlĂŒsseln und erstellen Sie ein Passwort. Behalte dieses Passwort! Dies ist erforderlich, wenn das Problem wĂ€hrend oder nach dem Update auftritt und eine Systemwiederherstellung erforderlich ist.

Die Sicherungsoptionen werden in iTunes auf der Registerkarte Die Sicherungsoptionen werden in iTunes auf der Registerkarte “Zusammenfassung” angezeigt.

Warten Sie, bis die Sicherung abgeschlossen ist und im Abschnitt angezeigt wird Neueste Backups und fertig! Ihre Daten bleiben erhalten und Sie können sie jetzt aktualisieren iPhone.

Stellen Sie bei Problemen das System wieder her

Der Update-Prozess iOS Es ist insgesamt ziemlich zuverlĂ€ssig, aber wenn Sie wĂ€hrend des Aktualisierungsprozesses auf Probleme stoßen oder mit der Leistung der neuen Version des Systems nicht zufrieden sind, können Sie die vorgenommene Sicherung wiederherstellen iCloud oder in iTunes.

Stellen Sie die iCloud-Sicherung wieder her

So stellen Sie ein Backup wieder her iCloudLöschen Sie zunĂ€chst den Inhalt Ihres GerĂ€ts. Greifen Sie auf die Anwendung zu Korrekturen im iPhonewĂ€hlen Allgemeines > ZurĂŒcksetzen > Löschen Sie Inhalte und Änderungen.

Das iPhone WĂ€hrend des Installationsvorgangs wird der Bildschirm neu gestartet und angezeigt Anwendungen und Daten. WĂ€hle eine Option Wiederherstellung aus der iCloud-Sicherung.

Stellen Sie die iCloud-Sicherung wieder herStellen Sie die iCloud-Sicherung wieder her

Login und Passwort eingeben iCloud und wĂ€hlen Sie das Backup aus, das Sie wiederherstellen möchten (notieren Sie sich das Datum und die GrĂ¶ĂŸe des Backups, um das am besten geeignete auszuwĂ€hlen).

Sie mĂŒssen einen Login und ein Passwort eingeben Apple ID um Apps aus dem App Store wiederherzustellen. Warten Sie dann, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist, und schließen Sie die GerĂ€teeinrichtung ab.

Stellen Sie das iTunes-Backup wieder her

So stellen Sie ein Backup wieder her iTunes, verbinden iPhone auf dem PC oder Mutter ĂŒber USB offen iTunes und auf GerĂ€teeigenschaften zugreifen.

Klicken Sie auf eine Option Backup wiederherstellen und wĂ€hlen Sie das Backup aus, das Sie wiederherstellen möchten (notieren Sie sich das Datum und die GrĂ¶ĂŸe des Backups, um das am besten geeignete auszuwĂ€hlen).

Stellen Sie das Backup von iTunes wieder herStellen Sie das Backup von iTunes wieder her

klicke auf Wiederherstellen um den Prozess zu starten. Wenn Sie die Option fĂŒr verschlĂŒsselte Sicherung aktiviert haben, mĂŒssen Sie ein Kennwort eingeben.

Warten Sie, bis die Sicherung und Datensynchronisierung abgeschlossen und die Verbindung getrennt ist iPhone vom Computer.

Bei Schwierigkeiten wĂ€hrend des Wiederherstellungsvorgangs ĂŒberprĂŒfen Sie die offiziellen Unterlagen Apfel.

Warten Sie auf iOS 13.1

Sie mĂŒssen nicht installieren iOS 13 sobald es am 19. September veröffentlicht wird. Wenn Sie sich Zeit nehmen, um Systemupdates zu testen, oder wenn Sie befĂŒrchten, dass etwas schief geht, sollten Sie auf das erste Fixpack warten, iOS 13.1.

Dieses Update wird am veröffentlicht 30. September mit Korrekturen und Verbesserungen an Version 13 und neuen Funktionen wie Standortfreigabe in der Karten-App, Automatisierungen in der Shortcuts-App und UnterstĂŒtzung fĂŒr externe Quellen.

Aufgeregt ĂŒber die Funktionen iOS 13? Hinterlassen Sie in den Kommentaren, was Sie in der neuen Version sehen wollten!