Es gibt erste Berichte über Nintendo Switch Lite “Joystick Drift”

Es gibt erste Berichte über Nintendo Switch Lite
Gesichtspalme: Nintendo hat dank seiner Hybrid-Switch-Konsole so ziemlich alles richtig gemacht, mit Ausnahme der JoyCons, die unter dem Drift-Problem leiden. Nur wenige Tage nach dem Start von Switch Lite hat mindestens ein Benutzer eine Joystick-Drift auf dem neuen Gerät gemeldet.

Redditor TorteDeLimi hat ein Video (unten) gepostet, das seinen neuen Switch Lite zeigt und Symptome einer “Joystick-Drift” zeigt. Angenommen, das Video ist echt und nicht nur ein Kalibrierungsproblem, könnte dies ein großes Problem für Nintendo sein. Zumindest beim Original ist SwitchJoyCons eine separate, einfach zu ersetzende Komponente. Der Switch Lite verfügt über integrierte Treiber, die anstelle eines einfachen Treiberwechsels repariert werden müssen.

Wenn die Garantie für JoyCons abgelaufen ist, haben Benutzer zwei Lösungen: Kaufen Sie einen neuen Satz Controller für etwa 70 US-Dollar oder reparieren Sie die fehlerhaften Komponenten selbst. Teile sind bei Amazon für etwa 14 US-Dollar erhältlich, und das Ersetzen ist einfach. Garantieverlust bei JoyCons, jedoch nicht bei der Konsole. Das Erstellen eigener Lite-Treiber ist nicht so einfach.

Der YouTube-Kanal Spawn Wave hat Switch Lite aus dem Weg geräumt und berichtet, dass Nintendo anscheinend dieselben Joystick-Schalter verwendet, die es auf JoyCons verwendet. Ein genauerer Blick auf die Mechanismen ergab jedoch eine andere Teilenummer als bei anderen Steuerungen. Es ist nicht bekannt, ob dies daran liegt, dass das Unternehmen versucht hat, das Driftproblem zu lösen, oder ob es sich nur um “dasselbe Teil, anderes Gerät” handelt.

Unabhängig davon sieht das Beheben der Problemsticks auf dem Lite schmerzhaft aus. Das Erreichen der Joystick-Mechanismen erfordert eine fast vollständige Demontage. Das Reparieren ist viel komplizierter als das einfache Ersetzen defekter Joysticks bei JoyCons. Außerdem erlischt die Garantie für den gesamten Pocket PC. Es ist besser für Benutzer, ihren Switch Lite zur Garantiereparatur zu senden.

Bisher hat Nintendo das Problem mit den ursprünglichen JoyCons nicht offiziell gelöst, selbst angesichts einer Sammelklage. Er hat auch das offensichtliche Problem mit der Lite-Version nicht kommentiert. Vielleicht inspiriert ihn eine neue Dosis Rendite für ein neues Gerät nur für mobile Geräte, an beiden Fronten zu handeln.

Auf der anderen Seite ist dies möglicherweise ein Kalibrierungsproblem. Wir müssen abwarten, ob mehr Benutzer das gleiche Problem melden.

Foto: George W. Bailey über Shutterstock