Facebook wird Gruppengeschichten weniger als ein Jahr nach seiner Veröffentlichung beenden

Facebook wird Gruppengeschichten weniger als ein Jahr nach der Veröffentlichung von 1 beenden

Weniger als ein Jahr nach seiner Veröffentlichung werden die Geschichten der Gruppe von Facebook eingestellt. Das soziale Netzwerk hat diese Entscheidung bestĂ€tigt und bereits ein Datum angegeben, an dem die Funktion fĂŒr Benutzer nicht verfĂŒgbar sein wird.

Facebook wird Gruppengeschichten weniger als ein Jahr nach der Veröffentlichung von 1 beenden

gemĂ€ĂŸ CNETFacebook-Gruppengeschichten werden ab Donnerstag (26) zurĂŒckgezogen. Dadurch werden alle noch aktiven temporĂ€ren BeitrĂ€ge gelöscht, und Benutzer können keine neuen BeitrĂ€ge in Gruppen veröffentlichen, an denen sie teilnehmen.

Die Geschichten wurden den Gruppen im Dezember 2018 gegeben, ein Jahr nachdem sie im sozialen Netzwerk aufgenommen wurden. Die Entscheidung, sie zu schließen, wird Ihre temporĂ€ren BeitrĂ€ge und Profile nicht stören.

“Wir schalten Gruppengeschichten aus, weil wir sicherstellen möchten, dass Gruppenressourcen es den Menschen ermöglichen, sich auf unterhaltsame und nĂŒtzliche Weise zu verbinden”, sagte das Unternehmen. “Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, das allgemeine Facebook-Community-Erlebnis zu verbessern.”

Facebook Stories werden tĂ€glich von ĂŒber 500 Millionen Menschen genutzt, ebenso wie Instagram und WhatsApp. Das soziale Netzwerk enthĂŒllt keine bestimmten Zahlen in Gruppengeschichten, aber diese Option wird Sie sicherlich nicht vermissen.