FIFA 20 RĂŒckblick: Die Volta ist gut, der Rest nicht

FIFA 20 RĂŒckblick: Die Volta ist gut, der Rest nicht

Es ist heutzutage ĂŒblich, mehr oder weniger eine Spielegemeinschaft zu erkennen, dass FIFA-Spiele jedes Jahr gleich sind. Ich kann verstehen, warum die Leute das glauben. Das letzte FIFA-Spiel, das ich gespielt habe, war 2014 bei einem Freund, und dieses Spiel fĂŒhlt sich buchstĂ€blich fast genauso an. Es gibt ein paar kleine Faktoren, die mich wirklich daran erinnert haben, dass es eine Fifa 20 war. Das bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass es ein schlechtes Spiel war.

Das gleiche Spiel zu sein kann gut sein. Immerhin ist es eine Formel. Wenn die Formel nicht kaputt ist, warum dann beheben? Außerdem spielen Leute, die sich normalerweise daran erinnern, dass Spiele gleich sind, sie nicht aktiv. Die Fifa-Serie hat eine sehr starke und sehr bevölkerungsreiche Fangemeinde. Die Fifa 20 bringt diese Kraft weiter voran. Die Fangemeinde wĂ€chst und EA schĂŒtzt sie bisher dank beschissener Mechanik. Kommen wir auf jeden Fall zum Spiel selbst.

FIFA 20 RĂŒckblick: Die Volta ist gut, der Rest ist nicht 1

Fifa 20 legt im Standardspielmodus Wert darauf, ein Sportsimulator zu sein. NatĂŒrlich war es fair, realistische Physik fĂŒr das zu erwarten, was ich habe. Persönlich bevorzuge ich Sportspiele, die voller Spielereien sind, wie die originalen Fifa Streets-Spiele, Pure Football und WWE All Stars. Davon abgesehen verstehe ich den Reiz des realistischen Fußballs. Dies hat Fifa 20 besonders mit dem Gewicht des Balls festgehalten. Es war sehr effektiv und schwer. Oft fĂŒhlte sich das Tempo des Spiels langsam an. Ich bin mir jedoch sicher, dass dies die Absicht war. BĂ€lle neigen dazu, langsamer zu werden, wenn sie gelegentlich auf das Spielfeld treffen. Es hat im Laufe des Spiels ein bisschen versagt, aber nicht genug, um es wirklich zu ruinieren.

Eines der Dinge, die mir aufgefallen sind, war die Betonung der Verteidigung. Ich erinnere mich nicht, dass die Verteidigung so wachsam war wie in diesem Spiel. Es ist ein bisschen so, als hĂ€tten sich Cops zwischen GTA 4 und dann GTA 5 entwickelt. Wegen dieser verdammten Verteidiger ist es viel schwieriger, durch das Ă€ußere D vor dem Ziel zu kommen. Dies verlĂ€ngerte die Zeit, die benötigt wurde, um ein Tor zu erzielen. Ich mag es nicht, weil einer meiner verĂ€rgerten alten Fifa war, wie verdammt lange es gedauert hat, um zu punkten. Wie oft bist du im Laufe der Zeit hin und her gegangen, nur um einen Punkt eines dummen Fehlers oder einer dummen KI zu verlieren, war sehr frustrierend. Dieses Spiel beseitigt das letztere Problem, kann aber die Rallyes frustrierend verlĂ€ngern.

FIFA 20 RĂŒckblick: Die Volta ist gut, der Rest sind nicht 2

Ich war schon immer ein Fan der Fifa Street-Trilogie. Meistens natĂŒrlich fĂŒr LaderĂ€ume. EA veröffentlichte jedoch ein Remake von Fifa Street, das im Grunde ein realistisches Remake des Spiels war. Nachdem es herauskam und ging, dachte ich nicht, dass ich eine andere Version des Spiels sehen wĂŒrde. Das heißt, bis die Fifa 20 in den Volt-Modus kam.

Volta ist ein ĂŒberraschendes Fifa 20-Spiel, das es meiner Meinung nach im Vergleich zu frĂŒheren Titeln einzigartig macht. Es ist eine Kombination aus Fifa Street und dem klassischen Fifa-Spiel. Die Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit, die ihr in Fifa 20 geschenkt wird, zeigt, dass EA wirklich möchte, dass Street Mode populĂ€rer wird, was großartig ist. Straßenspiele schienen im Vergleich zu ihren klassischen GegenstĂŒcken unterschĂ€tzt. Diese Rate löst dieses Problem ein fĂŒr alle Mal.

Die Volta in der Fifa 20 hat im Wesentlichen drei Modi. Eine ist Tour, Tour ist nur ein lokales Volta-Spiel. Es geht darum, gegen unendlich generierte KI-Teams zu kĂ€mpfen, die tatsĂ€chlich Teams anderer Spieler sind, die auf dem Server platziert wurden. Wenn Sie Spiele gewinnen und Teams schlagen, können Sie deren Spieler fĂŒr Ihre Teams rekrutieren. Gleiches gilt fĂŒr andere Spieler in Ihrem Team. Irgendwo da draußen besteht die Möglichkeit, dass Ihr verlorener Charakter von einem armen Motherfucker benutzt wird, der Ihr Team besiegt.

FIFA 20 RĂŒckblick: Die Volta ist gut, der Rest sind nicht 3

Dann gab es den Story-Modus, der im Titel fĂŒr sich spricht. ErwĂ€hnenswert ist auch, dass der Story-Modus natĂŒrlich auch ein lokaler Einzelspielermodus war. Die Geschichte selbst ist genauso interessant wie jede Sportfilmgeschichte. GrundsĂ€tzlich geht es ums Schleifen. Verwandeln Sie eine Gruppe Straßenkinder in eine Fußballmannschaft mit Stars. Ich gebe zu, dass diese Geschichte tatsĂ€chlich besser war als der NFL-Story-Modus, aber auch nichts Besonderes. Die Charaktere waren instabil. Einige waren schön poliert und andere gingen auf emotionslosen Requisiten.

Schließlich war der Liga-Modus der Multiplayer-Aspekt der Volta. Hier verbringen Sie wahrscheinlich auch die meiste Zeit im Wettbewerb. GrundsĂ€tzlich stellen Sie hier Ihr eigenes Team gegen andere Spieler mit Ihren eigenen Teams auf die Probe. Ich möchte die Volta hervorheben, bevor wir weiter gehen – die Tatsache, dass sie keine Mikrotransaktionen enthĂ€lt. Alles, was Sie durch Fertigkeitspunkte fĂŒr Spieler und Sportler gewinnen, wird buchstĂ€blich verdient. Es wird verdient, indem bestimmte Herausforderungen abgeschlossen, Punkte erzielt oder andere Spieler besiegt werden.

Dies ist jedoch nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Ich bin sicher, dass EA irgendwann Mikrotransaktionen einfĂŒhren kann. Im Moment ist es ratsam, dies nicht bis auf weiteres zu tun. Das Unternehmen wird aus gutem Grund von Medien und Akteuren auf der ganzen Welt unter Beschuss genommen. Sie selbst gaben auch zu, dass die Mikrotransaktionsmaschine zu InstabilitĂ€t und schlechten Beziehungen zwischen Unternehmen und ihren Verbrauchern gefĂŒhrt hat. Wir hoffen, dass sie an diesem neuen Wissen festhalten und keine Mikrotransaktionen beinhalten.

FIFA 20 RĂŒckblick: Die Volta ist gut, der Rest sind nicht 4

Mal sehen, oh, das Spiel hat auch eine Charakteranpassung. Ich habe vergessen, dies zu erwĂ€hnen, als ich ĂŒber die Volta sprach. Ja, der Star Ihres Teams in Volta ist der Charakter, den Sie erstellen. Bringt wirklich Erinnerungen an die Fifa Street zurĂŒck. In diesem Modus können Sie auch Kosmetika fĂŒr Kleidung oder Funktionen entsperren und auswĂ€hlen. Auch hier gibt mir die Menge der verfĂŒgbaren Kosmetika den Eindruck, dass es irgendwann Angebote geben wird. Nur eine Ahnung.

Außerhalb von Volta kehrt der klassische FIFA-Karrieremodus zurĂŒck, jedoch nicht auf spektakulĂ€re Weise. Ich denke, der einzige neue Aspekt sind die langweiligen und schlecht ausgefĂŒhrten Abschnitte der Pressekonferenz. Trotzdem scheint es mir, dass EA dieses Jahr seine Aufmerksamkeit wirklich auf die Volta gerichtet hat. Es wird wahrscheinlich von den VorwĂŒrfen abfallen, jedes Jahr das gleiche Spiel zu sein.