Flaggschiff-Fotos von Oppo Reno Ace und Spezifikationen vor der Premiere 10 …

Flaggschiff-Fotos von Oppo Reno Ace und Spezifikationen vor der Premiere 10 ...

Oppo wird in K├╝rze ein neues Flaggschiff namens Reno Ace auf den Markt bringen und das neu angek├╝ndigte Super-Schnellladen SuperVOOC 2.0 mit 65 W Leistung sowie weitere High-End-Spezifikationen vorstellen.

Wir wussten bereits ├╝ber das Laden eines SuperVOOC 2.0-Blitzes mit einer Leistung von 65 W Bescheid, wie Oppo selbst bekannt gab, als es k├╝rzlich die Schnellladetechnologie vorstellte.

Weitere Details ├╝ber das Telefon sind seitdem online durchgesickert, angefangen mit einem durchgesickerten offiziellen Presse-Rendering, der das Ger├Ąt mit einer kleinen Tautropfenkerbe auf der Vorderseite und einer langen, d├╝nnen Lautsprecher- / Kopfh├Ârerabdeckung am oberen Rand zeigt.

Auf der R├╝ckseite zeigt der von SlashLeaks durchgesickerte Render ein System mit vier Kameras. Wenn wir es uns ansehen, k├Ânnen wir sehen, dass die Hauptkamera derselbe 48MP-Sensor ist, den wir in letzter Zeit auf vielen Android-Handys gesehen haben.

In Verbindung damit ist unsere Vermutung, dass die kleinere Kamera unten eine tiefe ToF-3D-Kamera (Time of Flight) ist und die anderen beiden wahrscheinlich ultrabreite Zoomobjektive sind.

Das Interessante ist, dass es keine quadratische Kamera gibt, und das bedeutet, dass es keine periskop├Ąhnliche Kamera enth├Ąlt. Daher sollten wir wahrscheinlich nicht den 5-fachen optischen Zoom oder den 10-fachen verlustfreien Zoom erwarten, den der Reno 10-fache Zoom bietet.

Eine andere Sache, die hier zu beachten ist, ist, dass es keinen Ausklappmechanismus f├╝r die Frontkamera gibt, da sich auf der Vorderseite ein Ausschnitt befindet, was m├Âglicherweise darauf hinweist, dass sich dar├╝ber ein weiteres Ultra-Premium-Flaggschiff befindet.

Zus├Ątzlich zu den Fotolecks hat der Benutzer offenbar auch eine Spezifikation f├╝r Chinas beliebtes soziales Netzwerk Weibo ver├Âffentlicht.

Im Detail sehen wir ein Telefon mit einem Snapdragon 855+ -Prozessor mit kr├Ąftigen 12 GB RAM und 256 GB Speicher sowie einem 3900-mAh-Akku.

Dies f├╝hrt jedoch die Reno-Serie in die Irre. Als die ersten Telefone unter der Marke Reno herauskamen, gab es bereits einige Telefone mit unterschiedlichen Namen: Reno Z, Reno, Reno 10x Zoom und Reno 5G.

Nur ein halbes Jahr sp├Ąter, und wir haben bereits den Reno 2 angek├╝ndigt, kommt bald der As Reno – der wahrscheinlich zwischen dem Reno 2 und dem Nachfolger des 10x Zoom-Modells passen wird – und wer wei├č was noch.

Der Hersteller hat ├╝ber sein Weibo-Konto best├Ątigt, dass am 10. Oktober eine Er├Âffnungsveranstaltung stattfinden wird. Nach der Ank├╝ndigung auf der chinesischen Social-Media-Website vermuten wir jedoch, dass es sich um eine Premiere in China handelt.

Bisher wurden uns keine Weltpremieren f├╝r die englischsprachigen Regionen mitgeteilt. Aber wenn die n├Ąchste Welle von Oppo-Handys herauskommt, werden wir Sie auf dem Laufenden halten.