Französische Spieler sammelten ĂŒber 3 Millionen Euro fĂŒr das Pasteur-Institut

Französische Spieler sammelten ĂŒber 3 Millionen Euro fĂŒr das Pasteur-Institut

FĂŒnfundfĂŒnfzig Luftschlangen sammelten am Wochenende ĂŒber drei Millionen Euro fĂŒr das Pasteur-Institut. Die WohltĂ€tigkeitsveranstaltung erreichte ĂŒber eine halbe Million Zuschauer. Streamer Ninja Er machte auch eine große Spende und seine Geste zwang wahrscheinlich noch mehr Menschen, fĂŒr die Sache zu spenden.

SpĂ€ter an diesem Tag der PrĂ€sident von Frankreich Emmanuel Macronhat seine Gedanken auf dem Twitter-Event veröffentlicht. „55 französische Spieler haben am Wochenende gerade ĂŒber 3 Millionen Euro gesammelt Pasteur-Institut. Sie inspirieren und zeigen uns, dass alles möglich ist. “”

Das Pasteur-Institut ist eine französische gemeinnĂŒtzige private Stiftung, die sich mit Biologie, Mikroorganismen, Krankheiten und Impfstoffen befasst. Sein Name kommt vom Nachnamen Louis PasteurDies machte einige der grĂ¶ĂŸten DurchbrĂŒche in der Medizin der Zeit, einschließlich Pasteurisierung und Impfstoffe gegen Anthrax und Tollwut.

Es macht wirklich Spaß, solche freundlichen Handlungen zu sehen, und all diese Leute sollten wirklich stolz auf das sein, was sie erreicht haben. Hoffentlich wird der Erfolg dieser WohltĂ€tigkeitsveranstaltung noch mehr inspirieren.

Dank 9GAG, Dexerto und Wiki

Besonderer Dank geht an unseren Leser Stolis!