Gears 5 Boss KampffĂŒhrer

Gears 5 Chief War Chief

Jede der Acts in Gears 5 bietet einen intensiven Kampf gegen unglaublich mÀchtige Feinde. Nutzen Sie unseren Guide, um bei diesen BosskÀmpfen die Oberhand zu gewinnen.

Microsoft und The Coalition haben ĂŒber zwei Jahre lang Gears 5 entwickelt. Damit ist es die grĂ¶ĂŸte Kampagne in der Geschichte des Franchise und wohl die grĂ¶ĂŸte technische Leistung der Xbox Games Division. Die Gears 5-Kampagne ist voller Momente, die die Spieler mit der Kraft der Unreal Engine und der Menge an Details, die die Entwickler daraus extrahiert haben, begeistern werden. BosskĂ€mpfe in Gears 5 bieten einige der grĂ¶ĂŸten Spektakel der Kampagne, können aber sehr schwierig sein. Die meisten dieser KĂ€mpfe sind hektisch, mit mehr Herausforderungen und ZeitbeschrĂ€nkungen im Vergleich zu den meisten feindlichen Begegnungen.

Mit dieser praktischen Anleitung können Sie alle Bosse in Gears 5 ausschalten und ihre Kraft von SchwĂ€rmen und Heuschrecken zurĂŒckgewinnen. Wie zu erwarten, gibt es darĂŒber hinaus schwere Spoiler. Wenn Sie also die Gears 5-Kampagne noch nicht gespielt haben, gehen Sie vorsichtig vor.


Bosskampf 1 – Swarmak Theaterlobby

Am Ende von Akt 1 werden unsere Helden den Schwarm ĂŒber die Osady 2 Street bekĂ€mpfen und schließlich in ein lokales Theater ziehen. Nach einer ziemlich innovativen Mini-Boss-Begegnung mit kaputten Bots betritt die Crew die Theaterlobby. WĂ€hrenddessen eilen Cole und Fahz von der Straße in die Halle und erklĂ€ren, dass sie eine Welt voller Schmerzen mit sich bringen. In diesem Fall wird der Schmerz von Swarmak verursacht, der die BĂŒhne betritt und den Eingang zum Theatersaal zerstört.

WĂ€hrend der Bosskampf intensiv sein kann und sehr nahe am riesigen Swarmak stattfindet, ist es sehr einfach zu meistern, wenn man weiß, wie man es angeht. Swarmak eröffnet das Feuer auf jedes Ziel außer Deckung. Versuchen Sie also, Ihren Kopf nicht zu heben. Sie werden feststellen, dass das Tier mit gelblichen Wunden bedeckt ist, insbesondere in der NĂ€he der Knie und Oberschenkel. Schieße auf diese Schwachstellen, um den Swarmak zu verletzen. Es gibt auch Schwachstellen an seinem Kinn und am unteren RĂŒcken, wenn Sie es schaffen, die Kreatur erfolgreich zu flankieren.

Nachdem genĂŒgend Schwachstellen beseitigt wurden, geht das Spiel zu einer Zwischensequenz ĂŒber, in der Cole Train sein Motorrad von der Rampe in den Mund des Swarmak fĂ€hrt. Zum GlĂŒck ist das Fahrrad mit Sprengstoff ausgestattet. Schieße einfach auf den roten Sprengstoff auf der RĂŒckseite des Motorrads, um den Kampf zu gewinnen. Bonuspunkte, wenn Sie Ihre Kiefer voll machen und Roy Schieder beeindrucken, indem Sie “LĂ€chle, du Hurensohn!” Rufen, wenn der Schwarm explodiert.


Bosskampf 2 – Die Matriarchin

Der zweite Bosskampf im Spiel findet statt, als Kait und Del am Ende von Akt 2 versuchen, der gefrorenen Unterwasserbasis zu entkommen. Sie betreten die gefrorene Höhle, nachdem Sie die selbstzerstörende Basis verlassen haben, und werden von der Matriarchin, einem riesigen Tier, das teilweise aus Eis besteht, abgeschnitten und geistig mit Kait verwandt. Der Kampf beginnt, wenn die Matriarchin durch das dĂŒnne Eis kracht und dann kurz zugefroren wird. Lauf der Kreatur schnell nach und entlade sie auf dem RĂŒcken, um Schaden zu verursachen.

Nachdem Sie nun vorhaben, der Matriarchin Schaden zuzufĂŒgen, sollte Ihr erstes Ziel darin bestehen, einen Raum zwischen Ihnen und der Schöpfung zu schaffen. Wenn Sie es zum Schweigen bringen, werden Sie wie ein Applebee-KĂ€sestick auseinandergerissen. Die Matriarchin wird dich angreifen und den Eispickel auf den RĂŒcken ziehen, um dich zu stĂŒrzen. Es ist am besten, nach links oder rechts zu rollen, um diese Angriffe zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass sich zwischen Ihnen und der Kreatur etwas dĂŒnnes Eis befindet. Wenn es zu rutschen beginnt, feuern Sie das Eis ab (oder verwenden Sie eine Granate). Wenn die Kreatur zurĂŒck ins Wasser fĂ€llt, friert sie ein und Sie entladen den Clip an einer Stelle auf dem RĂŒcken.

Wenn Sie zu weit kommen, wird der Raum orange und ein Sandsturm fĂŒllt sich, wodurch die Sicht verringert wird. Achten Sie darauf, wĂ€hrend dieser Zeit nicht auf die Matriarchin zu stoßen und sie ins Wasser zu werfen, indem Sie auf das Eis schießen. Schließlich wird die Kreatur zusammenbrechen und Sie erhalten eine Eintrittskarte fĂŒr Aktion 3.


Bosskampf 3 – Erster Kampf mit Kraken

Am Ende der Reise durch Akt 3 mĂŒssen unsere Helden helfen, ein an der Rakete befestigtes Satellitennavigationssystem zusammenzubauen und zum Startfeld in der WĂŒste zu eskortieren. Als es so aussieht, als ob die ganze harte Arbeit erledigt ist und die Charaktere aufhören zu atmen, beschließt der riesige unterirdische Wurm, der den Grabboids of Tremor unglaublich bekannt ist, den Raketenstart zu stoppen. WĂ€hrend das Team versucht, vom StartergerĂŒst in Richtung Boden abzusteigen, wickelt der Riesenwurm, den das Spiel als Kraken beschreibt, seine Tentakel um die Struktur.

Der Umgang mit diesen Tentakeln ist eine einfache Angelegenheit, wenn Sie sich nach den dunklen, kreisförmigen Löchern umsehen, die als Geister bekannt sind. Wenn Sie sehen, dass sich die Schokoladenkruste auf der Spirale zu bewegen beginnt, laden Sie Ihre Waffen auf sie zu, bis sie sich öffnen und das saftige Innere des Kraken-Steaks sichtbar machen. Schieße weiter, bis der Geist platzt. Wiederholen Sie diesen Vorgang, wĂ€hrend Sie einen Schwarm senden, um unsere Helden in Richtung Terra zu bewegen. Leider ist es nicht das Ende des Kampfes, in den Sand zu gelangen, da der Kraken beschließt, das Team unter der Rakete zu fressen, die bald abheben wird.

Nachdem der Kraken den Mund geöffnet hat, ragen die glĂ€nzenden Pfirsichspitzen der Tentakel heraus und sie werden versuchen, alles zu greifen, was sie finden. Erschieße sie so schnell wie möglich und stelle sicher, dass die Tentakel, die ihre GefĂ€hrten zur Hand haben, Vorrang haben. Wenn sie zu lange hĂ€ngen, ist der Kampf vorbei und muss neu gestartet werden. Wenn Ihr Ziel stark ist, kann ein Lancer-Magazin drei Tentakel zerschlagen. Sobald Sie genug davon zerstört haben, startet die Rakete eine Abteilung, die den Kraken eine gute externe Suche ermöglicht und ein kleines Fenster öffnet, in dem unsere Helden zu Akt 4 fliehen können.


Bosskampf 4 – Letzte Krakenschlacht

Akt 4 findet das Team wieder innerhalb der Mauern der endgĂŒltigen menschlichen Siedlung auf Sera und verteidigt den Rest der Bevölkerung vor der intensiven Invasion von Locust und Hive. Die Schlacht gipfelt in der Endposition am Siedlungstor, wo Kait und Company gegen die SchwĂ€rme und den zurĂŒckkehrenden, mĂ€ĂŸig seltenen Kraken kĂ€mpfen mĂŒssen. Kait und das Team klettern auf die Außenwand und beginnen, die SchwĂ€rme zu beseitigen, wĂ€hrend das an der Wand montierte Gewehr den Schieß- und Ladevorgang durchlĂ€uft. Sobald die SchwĂ€rme grĂ¶ĂŸtenteils beseitigt sind, positionieren sich die Kraken am Rand der Siedlungsmauer, um die letzte Schlacht zu beenden.

Genau wie beim ersten Mal, als das Team ihn mit einem riesigen Wurm trat, ist es der richtige Weg, um zu gewinnen, glĂŒhende Tentakel zu schießen und zu versuchen, Menschen zu fangen. Auf beiden Seiten der WĂ€nde befinden sich Munitionsstapel auf der unteren Ebene, wenn Sie zusĂ€tzliche Runden benötigen (wahrscheinlich auch). Wenn Sie genĂŒgend Halstentakeln zerstören, können Sie das riesige Gewehr verwenden, das auf der linken Seite der Rohlinge angebracht ist. Nach der Aktivierung ziehen Sie einfach das Fadenkreuz in Richtung Kraken, bis es rot wird und feuert. Er wird einen Teil des Kraken abschießen.

Der Guide kÀmpft gegen den Boss von Gears 5.
Kraken ist einer der schwierigsten BosskÀmpfe in Gears 5.

WĂ€hrend die Railgun angreift, wird der Kraken anfangen, alles daran zu saugen. Richten Sie die Waffe auf Ihren Rachen und versuchen Sie, auf die orangefarbenen Teile zu schießen, um sie zu lösen. Auch hier mĂŒssen Sie wie zuvor mehrere Tentakelenden zerstören. FĂŒge genug Schaden zu und das Gewehr wird aufgeladen. Lauf auf ihn zu, ziele auf den Kraken und schieße erneut. Dies macht das Biest wirklich wĂŒtend, da es in den Super-Suck-Modus wechselt und gefĂ€hrlich nahe daran ist, unsere Helden zu essen.

Aus dem Nichts beschließt Jack, ein UnterstĂŒtzungsroboter, hilfreich zu sein und opfert sich selbst, um die am Ende von Akt 3 installierte Satellitenwaffe Hammer of Dawn abzufeuern. Er verletzt den Kraken tödlich, indem er ihn in eine Million Teile zerlegt. Zeigen Sie auf saftige Musik, blinken Sie und verneigen Sie sich vor der Fortsetzung von Gears und schließlich vor den Credits. Du hast es geschafft!


Weitere Anleitungen zu Gears 5 und vielen anderen Spielen finden Sie auf der Registerkarte Shacknews. Wir möchten Ihr One-Stop-Shop fĂŒr Anleitungen, Vorschauen, Rezensionen, Videoinhalte und alles andere sein, was Ihr nerdiges Herz begehrt.