Geheimnisvolles Realme-Telefon mit Snapdragon 730G SoC, 32MP Selfie-Kamera erscheint …

Geheimnisvolles Realme-Telefon mit Snapdragon 730G SoC, 32MP Selfie-Kamera erscheint ...

Das wahre Ich Auf TENAA wurde ein Smartphone mit dem neuesten Qualcomm Snapdragon 730G SoC und einer 32-Megapixel-Selfie-Kamera entdeckt. Das Design des Smartphones ist fast identisch mit dem Realme XT, das morgen (13. September) in Indien eingeführt werden soll. Das heißt, Realmes neues Telefon könnte ein Gerücht sein Realme XT Pro. Es wird gemunkelt, dass Realme Realme XT auch in China auf den Markt bringt, sodass das Unternehmen eine Premium-Version in Form von Realme XT Pro einführen könnte. Trotzdem wird Realme XT Pro morgen möglicherweise nicht in Indien eingeführt, aber das Unternehmen könnte necken und zu einem späteren Zeitpunkt in den Handel kommen. Da das Telefon bereits das chinesische Zertifizierungsportal TENAA erreicht hat, steht auch die chinesische Premiere von Realme XT vor der Tür. Lesen Sie weiter, um mehr über das mysteriöse Realme-Smartphone zu erfahren, das auch als Realme XT Pro bekannt ist.

Die Realme XT Pro-Spezifikation wurde auf der TENAA-Liste veröffentlicht

Das mysteriöse Realme-Smartphone gibt die Modellnummer RMX1991. Beachten Sie, dass die Spezifikationen in der TENAA-Liste mit früheren Spezifikationslecks übereinstimmen Realme XT ProEs kann sich also um offizielle Smartphone-Spezifikationen handeln. Realme XT Pro kann mit einem 6,4-Zoll-Full-HD + Super-AMOLED-Panel mit einer Auflösung von 1080 × 2340 Pixel und einem Fingerabdruckscanner im Display ausgestattet werden. Darunter befindet sich der Qualcomm Snapdragon 730G-Chipsatz mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher. Das Telefon kann auch in der Version 8 GB + 128 GB erhältlich sein. Allerdings kann Realme XT Pro auch einen dedizierten microSD-Kartensteckplatz für die Speichererweiterung enthalten.

Wenn es um Kameras geht, verfügt die XT Pro möglicherweise über eine ähnliche Kameraeinstellung wie die Realme XT, die einen 64-Megapixel-Hauptsensor, ein 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv, einen 2-Megapixel-Tiefensensor und ein 2-Megapixel-Makroobjektiv umfasst. Auf der Vorderseite soll der XT Pro einen 32MP Selfie-Shooter haben, was eine Verbesserung gegenüber den 20MP darstellt, die wir auf dem Realme XT bekommen können.

Weitere Kit-Spezifikationen sind ein 3920-mAh-Akku und ein Glaskörper mit einer Verlaufsrückwand. Im Gegensatz zu Realme X haben Realme XT und Realme XT Pro möglicherweise einen Tropfenausschnitt im Display, in dem sich die Selfie-Kamera befindet.

Realme XT startet morgen in Indien

In anderen Nachrichten, Das wahre Ich ist bereit, Realme XT auf der morgigen Veranstaltung in Indien vorzustellen. Das Realme XT wird das Premium-Smartphone des Unternehmens sein und das erste Smartphone des Landes mit einer 64-Megapixel-Quad-Kamera-Konfiguration. Der Realme XT ist eine etwas bessere Variante von Realme 5 Pro mit Verbesserungen wie der 64-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite, dem Glaskörper, dem AMOLED-Display, dem eingebauten Fingerabdruckscanner und einem etwas größeren Akku.

Das Realme XT wird in Indien voraussichtlich rund 18.999 Rupien kosten, da es das erste Telefon ist, das über eine 64-Megapixel-Quad-Kamera verfügt. Der XT Pro kann zu einem späteren Zeitpunkt auch den indischen Markt erreichen. Realme plant außerdem, morgen Realme Power Bank und Realme Buds Wireless in Indien auf den Markt zu bringen.