Gibt es 2019 nur eine aufgemotzte Smartwatch?

Gibt es 2019 nur eine aufgemotzte Smartwatch?

Die GerĂĽchtekĂĽche war und ist, um die Apple Watch Series 4 zu aktualisieren, ziemlich leise und verspricht uns nicht nur schockierende Veränderungen. Haben wir etwas verpasst oder vielleicht sogar 2019? Apple Watch Wird es eine 5er Serie geben? Ein Gedankenspiel – präsentiert von einem Experten GIGA Sven.

In den letzten Jahren konnten wir uns darauf verlassen: PĂĽnktlich im September erscheinen jedes Jahr neue iPhones, neue Versionen der Apple Watch. Die einzige Ausnahme von der Regel hier ist die ursprĂĽngliche Apple Watch, obwohl sie auch im September (2014) vorgestellt wurde Markt erst im FrĂĽhjahr 2015 und musste dann bis September 2016 “durchhalten”, um die Wache zu wechseln. Versionsnummern sind legitim Apple immer mit groĂźen Hardware-Ă„nderungen – neuer Prozessor enthalten.

Apple Watch Series 4 – noch heute gĂĽltig:

Apple Watch Series 5: Der stille GerĂĽchtekĂĽnstler fĂĽr Smartwatch-Updates

Die größte Veränderung gab es erst im letzten Jahr, als die Apple Watch erstmals die 4er Reihe größere Displays und damit ein neues Gehäuse bot. Auch dank der EKG-Funktionen verkauft sich die Smartwatch sprichwörtlich wie geschnittenes Brot. Jetzt ist September und die Saison der Apple Watch Series 5 rĂĽckt näher… oder nicht? In diesem Jahr bietet die KlatschmĂĽhle ĂĽberraschend wenig Lebensmittel, in der Tat mehr oder weniger nur die RĂĽckgabe der Keramikversion und die EinfĂĽhrung der Titanversion als sicher – bleibt unklar, wenn auch nur als Ergänzung oder Ersatz fĂĽr frĂĽhere Materialien.

Wir wissen noch viel ĂĽber das bevorstehende Apple Watch-Update:

aufgemotzte Apple Watch Serie 4: Mögliche Ursachen

Vielleicht ist dieses magere GerĂĽcht zum ersten Mal nicht auf ein Rätsel zurĂĽckzufĂĽhren, sondern auf die Tatsache, dass 2019 nichts anderes auf die Apple Watch kommt. Insbesondere im “GIGA-Mental-Spiel”: Apple wird keine Apple Watch Series 5 sein, stattdessen gibt es nur eine Ergänzung fĂĽr die Apple Watch Series 4 – eine neue Sonderedition aus Keramik, Titan ersetztem Edelstahl und Aluminium steht weiterhin auf dem Programm. Andernfalls ändert sich nichts oder viel, höchstens ein etwas schnellerer Prozessor, wenn ĂĽberhaupt. Dank einer solchen “aufgemotzten” Smartwatch befindet sich Apple neben dem wichtigen Weihnachtsgeschäft 2019. Die “echte” Apple Watch Series 5 wird erst 2020 erhältlich sein.

Übrigens könnte es brandneu sein, wie die runde Smartwatch von Apple aussieht:

Wäre dieser Schritt so ungewöhnlich? Sind wir ehrlich, wer die Apple Watch Series 4 ist alles andere als veraltet und ist immer noch die Hauptfunktion der Smartwatch. Es besteht also praktisch kein Druck von Apple, ein größeres Update vorzeitig durchzufĂĽhren. Stattdessen spart es einige Kosmetika und nur den “Jahresendverkauf”. Auch auf Apple iPhone-Laufwerken Seit Jahren diese “Produkt S Update” -Strategie. Das Timing stimmt auch bei der Apple Watch. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit und erhöhen Sie die Margen bei längeren Produktzyklen. Kurz gesagt, es wĂĽrde nicht schaden, wenn das Apple Watch-Update dieses Jahr etwas kleiner wäre. Wir warten also – oder auch nicht – bis zum 10. September Apple-Keynote. Welche neuen Produkte wir erwarten, zeigen wir hier in der Ăśbersicht:

Hinweis: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind nur die des Autors und nicht unbedingt die aller GIGA-Redakteure.