Google Android 10 (Go Edition) wurde mit Adiantum-Verschl├╝sselungsunterst├╝tzung gestartet

Google Android 10 (Go Edition) wurde mit Adiantum-Verschl├╝sselungsunterst├╝tzung gestartet
Google gibt an, dass Android 10 (Go Edition) diesen Herbst auf neuen Handys mit kleinem Budget eingef├╝hrt wird.

Vor kurzem hat Google die ├Âffentliche Version seines Android 10-Betriebssystems ver├Âffentlicht. Einige Ger├Ąte verf├╝gen bereits ├╝ber dieses Update, darunter Google Pixel-Ger├Ąte und OnePlus 7-Smartphones. Das Unternehmen hat jetzt Android 10 (Go Edition) f├╝r preisg├╝nstige Smartphones vorgestellt.

Zusammen mit Android 10 (Go Edition) f├╝hrte das Unternehmen alle neuen Android 10-Funktionen mit Optimierungen ein, damit es mit Smartphones mit begrenztem Budget reibungslos funktioniert. Zu den unter Android 10 (Go Edition) verf├╝gbaren Funktionen geh├Âren der Systemdunkelmodus und Bildschirmgesten.

Das Unternehmen sagt, dass Android 10 (Go Edition) viele Geschwindigkeitsverbesserungen enth├Ąlt. Es kann Anwendungen bis zu 10% schneller ├Âffnen als Android 9.0 Pie.

Eines der gro├čartigen Dinge an Android 10 (Go Edition) ist, dass es Adiantum-Verschl├╝sselungsunterst├╝tzung bietet. Die Adiantum-Verschl├╝sselung ist eine neue Art der Verschl├╝sselung f├╝r Low-End-Ger├Ąte. F├╝r den Betrieb sind keine speziellen Ger├Ąte erforderlich. Laut Google k├Ânnen Einstiegsger├Ąte effektiv gesichert werden, ohne die Ger├Ąteleistung zu beeintr├Ąchtigen.

LESEN SIE AUCH: Google f├╝hrt neue Funktionen zum Speichern von Daten f├╝r Android TV ein

Google gibt an, dass Android 10 (Go Edition) diesen Herbst auf neuen Handys mit kleinem Budget eingef├╝hrt wird. Das Unternehmen sagt auch, dass das Update auch f├╝r viele ├Ąltere Ger├Ąte verf├╝gbar sein wird, darunter das Nokia 1, Xiaomi Redmi Go und mehr.

Neben der Ver├Âffentlichung von Apps, die Android Go unterst├╝tzen, wie Google Mail Go, haben auch andere Entwickler wie Uber, Facebook Messenger, Twitter und Spotify Go-Versionen ihrer Apps ver├Âffentlicht.