Google fĂĽhrt Android 10 (Go Edition) mit erhöhter Sicherheit und …

Android-10-go-edycja

Google hat Android 10 (Go Edition) mit einigen neuen Hauptfunktionen eingefĂĽhrt. Das neue Betriebssystem hat sich als vereinfachte Version von Android 10-Einstiegs-Smartphones mit weniger als 1,5 GB RAM herausgestellt. Laut Google ist das brandneue Android 10 (Go Edition) der “schnellere und sicherere” Android Pie (Go Edition). DarĂĽber hinaus erwähnte der Suchtitan, dass das neue leichte Android-Betriebssystem schneller und zuverlässiger sei als sein Vorgänger.

Android-10-Edition

Android 10 (Go Edition) bietet eine um 10 Prozent bessere App-Leistung als sein Vorgänger

In Bezug auf wichtige Updates verwendet Android 10 (Go Edition) Adiantum, das die Datenverschlüsselung ermöglicht, ohne die Leistung der zugrunde liegenden Geräte zu beeinträchtigen. Laut Google bietet die Go-Version von Android 10 die gleiche Datensicherheit wie jedes andere Android-Gerät. Um Ihre Apps und Daten zu schützen, ist Android Go bereits mit Google Play Protect ausgestattet, sodass die Adiantum-Verschlüsselung noch mehr Sicherheit bietet.

In Bezug auf die Leistung ist Android 10 (Go Edition) 10 Prozent schneller als das letztjährige Android 9 Pie-Gegenstück. Das neue Betriebssystem ermöglicht eine schnellere Anwendungsumschaltung und spart Speicher. Die Anwendungsgeschwindigkeit und -zuverlässigkeit stieg ebenfalls um 10 Prozent. Laut Google werden Apps für Go-Geräte jetzt verbessert, um den Anforderungen von erstmaligen Smartphone-Nutzern besser gerecht zu werden.

Google führt Android 10 (Go Edition) mit erhöhter Sicherheit und Leistung ein 1

Bisher wurden mit der Android Go Edition ĂĽber 1.600 Smartphones auf den Markt gebracht

Die ersten Einstiegs-Smartphones mit Android 10 (Go Edition) werden im Herbst dieses Jahres veröffentlicht. Es ist erwähnenswert, dass genau wie die reguläre Android-Version auch die Go-Version ein neues Logo erhält. Seit der Einführung von Android Go wurden jedoch mehr als 1.600 grundlegende Android Go-Geräte von mehr als 500 Smartphone-OEMs in über 180 Ländern verkauft. 80 Prozent der primären Android-Smartphones in Ländern wie Indien, Brasilien, Nigeria, Südafrika und den USA laufen mit der Go-Version.