Google hat den am wenigsten subtilen Weg fĂĽr den neuesten Spoiler in einer neuen Farbe gewählt …

Google hat den am wenigsten subtilen Weg für den neuesten Spoiler in einer neuen Farbe gewählt ...

In diesem Jahr hat Google einen eingestellt seltsame Annäherung an Lecks Informationen auf seinem nächsten Smartphone: Anstatt zu versuchen, ihnen entgegenzuwirken, scheint er sein Bestes getan zu haben, um die Flut der Nachrichten zu erobern, indem er zuvor einige Details enthüllte. Diesmal entschied er sich jedoch Eine der am wenigsten subtilen Möglichkeiten: die riesige beleuchtete Werbetafel am Times Square,

Wenn Sie in New York sind, können Sie das riesige Foto bewundern Pixel 4 in der Originalfarbe: orangeBisher gab es Gerüchte über mögliche helle Farben, die die nächsten Pixel haben könnten, aber dies ist die auffälligste Bestätigung, dass es sie geben kann. Insbesondere ist unklar, ob Orange sowohl für die Standardversion als auch für die XL-Version verfügbar sein wird, aber sicherlich wird es einer von ihnen haben.

LESEN SIE AUCH: Erstklassiger “wirtschaftlicher” Vergleich

Es ist jedoch beeindruckend festzustellen, wie viele Details durchgesickert sind Google scheint immer noch Spielkarten zu haben um zu vermeiden, dass die Präsentation – geplant fĂĽr den 15. Oktober – völlig nutzlos ist. Solange Sie uns noch nicht verwöhnt haben, vielleicht mit dem Empire State Building.

Via: The VergeQuelle: Reddit