Google könnte die Pixelproduktion in China einstellen

Google könnte die Pixelproduktion in China einstellen

Unter den Technologiegiganten in den USA ist Google einer derjenigen mit begrenzten Investitionen in China. Im j√ľngsten beschleunigten Handelskrieg zwischen den USA und China unterbricht Google eine seiner letzten Verbindungen in China.

Laut einem Nikkei-Bericht hat Google Pixel-Handy-Produktionen planen aufzuhören. Der Produzent, der ab Anfang Sommer mit einem Partner in Vietnam zusammenarbeiten sollte, Vietnam ist zu tragen.

Der Bericht zeigt, dass Google eine ehemalige Nokia-Fabrik in der nordvietnamesischen Provinz Bac Ninh ausgew√§hlt hat, um Pixel-Telefone herzustellen. Es ist nicht bekannt, ob Google nach der √úberpr√ľfung dieser Fabrik den chinesischen Markt buchst√§blich verlassen und ihn in eine Produktionsbasis f√ľr die neuen Pixel-Modelle verwandeln m√∂chte.

Google könnte die Pixelproduktion in China einstellen 1

Google Rapport hofft, die Produktion nach Vietnam zu diversifizieren, um eine nachhaltige Produktion der Pixel-Reihe zu gew√§hrleisten, einem Schaufenster f√ľr das Android-Betriebssystem, berichtet Google Google.

Melden Sie nicht nur Pixel-Handys, China Google intelligente Lautsprecher Die Produktion wird ebenfalls √ľberpr√ľft. Dank der Investitionen eines gro√üen Unternehmens wie Google in Vietnam hat die M√∂glichkeit, neue Fabriken in der Region zu errichten, zugenommen. China, das gr√∂√üte Fabrikland der Welt, k√∂nnte viele seiner Produktionsst√§tten in Vietnam verlieren.

Aufgrund des raschen Kriegsausbruchs zwischen den USA und China erwägen viele Technologiegiganten, einige Einrichtungen aus China zu entfernen. Durch die Verlagerung der Pixel-Telefonproduktion nach Vietnam wird China dazu beitragen, niedrige Arbeitskosten zu bekämpfen und die Tarife zu erhöhen.

Mal sehen, wo Google die Serienproduktion von Handys durchf√ľhren wird, einschlie√ülich der Tage, an denen Pixel 4-Modelle eingef√ľhrt wurden.