Google Pixel 4 wurde in einem neuen Leckvideo veröffentlicht

Google Pixel 4 wurde in einem neuen Leckvideo veröffentlicht

Bisher haben wir viele Leckbilder und Bildwiedergaben ĂŒber Google Pixel 4 gesehen. Jetzt ist das Telefon auf dem Leckvideo vollstĂ€ndig sichtbar.

In dem von Halo Mobile freigegebenen Video hat die RĂŒckseite dieses Telefons im Gegensatz zu frĂŒheren Modellen eine monochrome, glĂ€nzende Glasoptik. Die erwartete große obere LĂŒnette, runde Bildschirmecken und ein quadratischer Kamerablock auf der RĂŒckseite sind ebenfalls sichtbar.

Sie können auch sehen, dass die Ein- / Aus-Taste eine andere Farbe als der Rest des Telefons hat. In diesem Video ist die Farbe des GerĂ€ts schwarz und der Netzschalter weiß und ĂŒberraschend 3,5 mm Kopfhöreranschluss Ist auch.

Das Video wird auch auf dem Bildschirm eingeschaltet, zeigt aber nicht viel. Trotzdem scheint es sich um eine erste Produktionsversion zu handeln, nicht um eine endgĂŒltige Version des GerĂ€ts oder eine Version, die der endgĂŒltigen Version nahe kommt. Die Sache, die nicht ganz klar ist, ist Pixel 4 oder Pixel 4 XL Ist es ein Problem. Wenn Sie sich jedoch den Video-Footprint ansehen, handelt es sich wahrscheinlich um ein Pixel 4 XL.

NatĂŒrlich halten wir, wie bei anderen Leckinformationen, diese nicht fĂŒr korrekt, behandeln sie jedoch sorgfĂ€ltig. WĂ€hrend das Telefon in Videos recht funktionell aussieht, kann es dennoch eine ĂŒberzeugende Kopie sein. Da das, was wir im Video sehen, mit dem ĂŒbereinstimmt, was wir bisher gehört haben, handelt es sich wahrscheinlich um das echte Pixel 4.

Google Pixel 4Wir können Resmi offiziell sagen, dass wenig Zeit bleibt Google es sieht so aus, als wĂŒrde es im Oktober sein neues Handy vorstellen.