Gro├čartig! Finden Sie heraus, was Klima-Smartphones kosten

 Gro├čartig!  Finden Sie heraus, was Klima-Smartphones kosten

Es ist wahr, dass wir heute im Zeitalter mobiler Ger├Ąte leben! Smartphones, Tablets, Smartwatches und andere Ger├Ąte … sind die gefragtesten elektronischen Ger├Ąte der Verbraucher. Aber was kosten Klima-Smartphones?

Ein Expertenteam bewertete die klimatischen Vorteile einer Erh├Âhung der Haltbarkeit der Ger├Ąte. Lernen Sie die Ergebnisse kennen.

Gro├čartig!  Finden Sie heraus, was Klima-Smartphones kosten

ZERO hat heute einen Bericht ├╝ber ver├Âffentlicht Europ├Ąisches Umweltamt (BSE). Wenn Sie die Lebensdauer von Smartphones und anderen elektronischen Ger├Ąten in nur einem Jahr verl├Ąngern, spart die Europ├Ąische Union (EU) so viel Kohlendioxid wie 2 Millionen Autos, die jedes Jahr von der Stra├če geworfen werden.

Die Studie ergab, dass eine Verl├Ąngerung der Haltbarkeit dieser in der EU verkauften Produkte um 5 Jahre bis 2030 fast 10 Millionen Tonnen Emissionen (CO2eq) pro Jahr einsparen w├╝rde. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, entspricht dies der Entfernung von 5 Millionen Autos pro Jahr. . Diese Zahl entspricht ungef├Ąhr der gleichen Anzahl von Autos, die in Portugal in Bewegung sind.

Gro├čartig!  Finden Sie heraus, was Klima-Smartphones kosten

Diese hohen Zahlen sind auf die gro├če Menge an Energie und Ressourcen zur├╝ckzuf├╝hren, die f├╝r die Herstellung und den Vertrieb neuer Produkte sowie f├╝r die Entsorgung alter Produkte erforderlich sind.

Einige Kuriosit├Ąten ├╝ber die Kosten des Klimas

    Die Produktion von Smartphones in Europa hat die gr├Â├čten Klimaauswirkungen unter den analysierten Produkten. Smartphones Europa ist f├╝r 14 Millionen Tonnen Emissionen (CO2-├äquivalent) pro Jahr verantwortlich, was rund 25% der durchschnittlichen Emissionen Portugals in den letzten Jahren entspricht. Eine Verl├Ąngerung der Lebensdauer um nur ein Jahr w├╝rde ├╝ber 2 Millionen Tonnen Emissionen einsparen. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Smartphones in Europa betr├Ągt drei Jahre bei einem Jahresumsatz von fast 211 Millionen Einheiten. Laptops halten ungef├Ąhr sechs Jahre,

Ab 2021 m├╝ssen die Hersteller sicherstellen, dass die Produkte leicht zerlegt werden k├Ânnen. Sie m├╝ssen professionellen Reparaturbetrieben Ersatzteile und Reparaturinformationen zur Verf├╝gung stellen. Die neuen Vorschriften sollen von der Europ├Ąischen Kommission im September oder Oktober 2019 verabschiedet werden.