Haben Sie ein Huawei Mate 20 Lite? Zeigen Sie Ihre Kamera mit diesen …

 Haben Sie ein Huawei Mate 20 Lite?  Zeigen Sie Ihre Kamera mit diesen ...

762

Huawei Mate 20 Lite ist das grundlegendste Modell der Mate 20-Familie im Jahr 2018. Trotz kĂŒrzerer Spezifikationen als seine Ă€lteren BrĂŒder enthĂ€lt das Terminal einige interessante Funktionen, insbesondere im Fotobereich, in dem wir insgesamt finden werden vier KamerasgleichmĂ€ĂŸig verteilt, mit zwei vorne und zwei hinten.

RĂŒckfahrkameras Huawei Mate 20 Lit.und zeichnen sich durch einen nach dem Prinzip gebildeten Doppelsensor aus 20 Megapixel mit 1: 1,8 Blende und eine Brennweite von 27 mm, zusammen mit einem sekundĂ€ren 2-Megapixel, das wir fĂŒr die Tiefenfunktion verwenden werden. Die Frontkamera hat ihrerseits auch zwei Sensoren. Bei dieser Gelegenheit ist der Sensor der wichtigste 24 Megapixel mit 1: 2,0-Blende und eine Brennweite von 26 mm zusammen mit einer zweiten sekundĂ€ren 2 Megapixel. In beiden FĂ€llen stellen wir fest, dass die Software von der Software mit Funktionen unterstĂŒtzt wird KĂŒnstliche Intelligenz, angetrieben vom Kirin 710 Prozessor.

Um dieses komplette Kamerasystem voll auszunutzen, bieten wir heute die besten Tricks Holen Sie das Beste aus Ihren Kameras heraus Huawei Mate 20 Lite.

Verwendung kĂŒnstlicher Intelligenz in Mate 20 Lite

UnabhĂ€ngig davon, ob wir die vordere oder hintere Kamera verwenden, können wir das System verwenden KĂŒnstliche Intelligenz Um unsere Fotos zu verbessern. Dank dieser Funktion kann die Kamera die Szene erkennen und Parameter wie Weißabgleich, ISO, automatisch entsprechend der erkannten Szene verkleinern, um die QualitĂ€t des Bildes zu verbessern, das wir trinken möchten. Um es zu aktivieren, mĂŒssen Sie nur den Modus “Foto” im oberen MenĂŒ auswĂ€hlen. Dann finden wir oben neben den Blitz- und Einstellungstasten die KI-Taste, die wir drĂŒcken mĂŒssen, unabhĂ€ngig davon, ob wir sie ein- oder ausschalten möchten.

Huawei Mate 20 Lite Kameras

Verwenden Sie die virtuelle RealitÀt in Fotos und Videos

Das Augmented Reality-Effekte In Huawei Mate 20 Lite haben sie Bewegungen und können sowohl in Fotos als auch in Videos verwendet werden. Dank der virtuellen RealitĂ€t können wir Fotos und Videos aufnehmen, einschließlich Zeichentrickfiguren. Um es auszuwĂ€hlen, klicken Sie unten in der App auf Aufnahmemodus und dann auf AR-Objektiv. Hier wĂ€hlen wir aus vier Optionen.

– – 3D Qmoji: Dies sind Masken fĂŒr Selfies und die RĂŒckfahrkamera. Dank der Erkennung von Gesichtern durch unsere Kameras werden wir unsere Gesichter erkennen und eine Maske unserer Wahl darauf auftragen, damit wir Fotos oder Videos mit ihnen aufnehmen können.

– Mittel: Dank seiner einfachen Erkennung zeigt das Telefon wieder animierte HintergrĂŒnde auf unseren Fotos oder Videos an und kann Musik hinzufĂŒgen und kurze Videos erstellen.

– – 3D-Objekte: Es ist auch möglich, Charaktere und lustige Elemente in jeder Phase hinzuzufĂŒgen, in der wir uns auf die Verwendung der Hauptkamera konzentrieren.

– Auswirkungen: In diesem Abschnitt finden Sie eine Vielzahl von Filtern, Masken und 3D-Elementen, mit denen Sie unsere Fotos und Videos auf unterhaltsame Weise erstellen können.

Scannen Sie Dokumente und QR-Codes

Mit unserem Huawei Mate 20 Lite können wir das tun Scannen von Dokumenten, Barcodes und QR-Codesohne Anwendungen von Drittanbietern installieren zu mĂŒssen, alles von der Hauptkamera aus. Dazu mĂŒssen wir auf die augenförmige SchaltflĂ€che in der oberen linken Ecke klicken. Nach der Aktivierung können wir QR-Codes mit Links zu Websites oder Barcodes von Produkten im Bereich “Einkaufen” scannen. In diesem Abschnitt kann unser GerĂ€t dank kĂŒnstlicher Intelligenz Produkte erkennen und Orte finden, an denen Sie sie kaufen können.

RĂŒckseite des Huawei Mate 20 Lite

Bokeh-Fotos im Blendenmodus

Mit Mate 20 Lite können Sie Fotos mit den BerĂŒhmten machen Bokeh-EffektSowohl auf den Fotos, die mit der vorderen als auch der hinteren Kamera aufgenommen wurden, dank eines zweiten Sensors, der uns bei tiefen Problemen hilft, einen besseren UnschĂ€rfeeffekt zu erzielen. Um gute Fotos mit Bokeh zu machen, Wir dĂŒrfen den “PortrĂ€tmodus” nicht verwenden.obwohl der Name es intuitiv macht, das Gegenteil zu tun. Es wird bei ihm sein «Öffnungsmodus» Dank dessen erzielen wir die besten UnschĂ€rfergebnisse.

Kaufen Sie Huawei Mate 20 Lite zum besten Preis bei Amazon

FĂŒgen Sie aufgenommenen Fotos Filter hinzu

Sollen wir Filter einfĂŒgen direkt auf unseren mit Mate 20 Lite aufgenommenen Fotos. Dazu mĂŒssen wir durch das Aufnahmemodus-MenĂŒ zur Option “Mehr” scrollen. Dort können wir zwischen einfacheren Filtern oder im kĂŒnstlerischen Modus wĂ€hlen, um kreativere Ergebnisse zu erzielen.