HUAWEI CLOUD veröffentlicht 43 Cloud-Dienste von Ascend fĂĽr …

HUAWEI CLOUD veröffentlicht 43 Cloud-Dienste von Ascend für ...

(Shanghai, China, 19. September 2019) Am zweiten Tag von HUAWEI CONNECT 2019 kündigte Huawei offiziell die Veröffentlichung von 43 Ascend-Prozessoren an. Mit diesen Diensten ist Huawei bestrebt, die höchste Rechenleistung bereitzustellen, um Cloud Computing und Intelligenz für alle verfügbar zu machen. Hou Jinlong, Präsident von Huawei Cloud & AI Products & Services, hielt die Einführungsrede.

In seiner Rede kĂĽndigte Hou Jinlong an, dass 43 neue KI-Cloud-Dienste mit Ascend-Prozessoren verfĂĽgbar sind, um “auĂźergewöhnliche Rechenleistung freizusetzen und die Aktivierung von KI zu ermöglichen”. Unter den Diensten verbessern AI Elastic Cloud Server (ECS) die Leistung mehr als doppelt und werden häufig fĂĽr AI-Inferenz, AI-Training und autonomes Fahrertraining verwendet. Weitere branchenfĂĽhrende innovative Dienstleistungen sind:

  • Mit Ascend 310-Prozessoren verbesserte ImageSearch- und Content-Moderation bieten eine höhere Leistung bei nur 30% Kosten, die branchenweit niedrigste Zahl. DarĂĽber hinaus verbessern eine umfassende Hardware- und Software-Integration durch dedizierte Hardware-Bildbeschleunigungsoperatoren sowie die Rekonstruktion der Architektur und die Modellkomprimierung die Bildverarbeitungsleistung erheblich. Dies reduziert die Lastanforderungen und bereinigt die Netzwerkumgebung.
  • Das branchenweit erste Wissensdiagramm fĂĽr Unternehmen hilft Experten, die Effizienz beim Erstellen von Wissensdiagrammen um ĂĽber 70% zu verbessern. Das innovative wissensbasierte Modell vereinfacht Geschäftsprozesse und gewährleistet eine einfache Erweiterung und Aktualisierung von Wissensgraphen. Das Modell ermöglicht auch die Extraktion, Zuordnung, Konvergenz und das vollständige Lebenszyklusmanagement von Wissen. Mit Ascend-Prozessoren können in Sekundenschnelle zig Milliarden von Entitäten und Hunderte von Milliarden von Beziehungen erreicht werden.
  • Der autonome Cloud-Service fĂĽr HUAWEI CLOUD Octopus-Laufwerke hängt von der Huawei CarbonData BigData-Plattform ab. Der Octopus verarbeitet groĂźe Datenmengen effizient, speichert Festplattentestdaten auf PB-Ebene und unterstĂĽtzt das Herunterladen von Hunderten Millionen Datensätzen in Sekunden. Basierend auf den Prozessoren Ascend 310 und 910 bietet der Octopus automatische Tools (Datenverarbeitung, Training und Simulation) während des gesamten Prozesses des autonomen Fahrens. Dies beschleunigt die Iterationshäufigkeit autonomer Fahralgorithmen von Monaten auf Wochen und hilft Automobilunternehmen, schnell autonome Fahrprodukte zu entwickeln.

HUAWEI CONNECT ist das jährliche Flaggschiff, das Huawei fĂĽr die globale IKT-Branche organisiert. Dieses Jahr findet es vom 18. bis 20. September 2019 in Shanghai statt. Die diesjährige Konferenz widmet sich dem Thema “Advance Intelligence” und zielt darauf ab, eine offene Zusammenarbeit und eine gemeinsame Plattform fĂĽr Kunden und Partner zu schaffen, um neue Möglichkeiten fĂĽr eine intelligente Zukunft zu entdecken. Weitere Informationen finden Sie unter: Link