Huawei Mate 30 Pro schlĂ€gt das erste Mal, wenn es auf AnTuTu erscheint …

Huawei Mate 30 Pro schlÀgt das erste Mal, wenn es auf AnTuTu erscheint ...

Das neue Kirin 990 ĂŒbertrifft jedoch nicht das Snapdragon 855+ oder das A13 Bionic des iPhone 11 Pro Max

Der neue Mate 30 Pro wurde gestern eingefĂŒhrt und macht es heute erster Auftritt im AnTuTu-Ranking und ein triumphaler EintragWer könnte irgendwelche Zweifel an der Macht haben neuer Kirin 990 SoC Von Huawei in die neuesten Top-Produkte implementiert, kann man sich noch einmal ĂŒberlegen. Das Telefon ist eigentlich quadratisch sofort auf dem Podium, um genau zu sein auf dem dritten Platz (auf Kosten von OnePlus 7 Pro). Es mag ein bisschen scheinen, aber es ĂŒbertrifft tatsĂ€chlich alle mit dem Snapdragon 855 ausgestatteten Konkurrenten.

Genauer gesagt ist das zu testende GerĂ€t durch die AbkĂŒrzung LIO-AL00 gekennzeichnet, die laut TENAA sein sollte Huawei Mate 30 Pro in der 4G-VarianteDas letzte Detail ist wichtig, da das 5G-Modell ein etwas anderes und besseres Layout verwendet Es gibt noch Raum fĂŒr Verbesserungen (siehe zweites Foto in der Galerie), aber wir werden darĂŒber sprechen, wenn der Mate 30 und der Mate 30 Pro der nĂ€chsten Generation eintreffen.

LESEN SIE AUCH: Wird Huawei ohne Google Apps erfolgreich sein?

Andererseits sollte bei der Betrachtung eines halb leeren Glases beachtet werden, dass die Ergebnisse noch vorhanden sind niedriger als das Black Shark 2 Pro und das Asus Rog Phone II, beide mit Snapdragon 855+Der Benchmark wurde jedoch mit AnTuTu Version 8 durchgefĂŒhrt, die dem Speicher-Score mehr Gewicht verleiht, da die Site behauptet, dass das Telefon verwendet neuer Hochgeschwindigkeits-UFS 3.0-SpeicherNachfolgend finden Sie alle Ergebnisse, einschließlich der Ergebnisse des neuen iPhone 11, fĂŒr einen vollstĂ€ndigeren Vergleich.

Von: GSMArenaQuelle: AnTuTu