Huawei veröffentlicht “Paper for Positioning 5G Applications” während der ITU Telecom World …

Huawei veröffentlicht

(Budapest, Ungarn, 10. September 2019) Auf der ITU Telecom World 2019 veröffentlicht Yang Chaobin, Präsident der Huawei 5G-Produktlinie, “Paper Position Applications 5G” im Forum “5G + Gigabit: Connecting a Intelligent Future”. Das Forum wurde eröffnet von: Houlin Zhao, Generalsekretär der Internationalen Fernmeldeunion (ITU), und LászlĂł Palkovics, Minister fĂĽr Innovation und Technologie Ungarns.

Das Weißbuch erwartet 5G-Anwendungsszenarien in den Bereichen Breitbandverbesserung, Medien und Unterhaltung, industrielle Fertigung und intelligenter Verkehr. Fordert globale Branchenorganisationen und Regulierungsbehörden auf, die Standardkoordinierung und das vorhandene Spektrum, ausreichende Ressourcen und ein gutes Geschäftsumfeld aktiv zu fördern, um die Bereitstellung kommerzieller 5G-Bereitstellungen und -Anwendungen sicherzustellen.

Huawei veröffentlicht

Bei einer von Huawei Technologies während der jährlichen globalen ITU Telecom-Konferenz “5G + Gigabit: Vernetzung einer intelligenten Zukunft” organisierten Veranstaltung betonen sowohl Houlin Zhao, ITU-Generalsekretär, als auch LászlĂł Palkovics, ungarischer Minister fĂĽr Innovation und Technologie, die Bedeutung des 5G-Netzwerks.

5G macht sich bereit. Eine groß angelegte kommerzielle Bereitstellung von 5G ist im Gange. Weltweit haben 35 Betreiber in 20 Ländern 5G veröffentlicht. Darüber hinaus haben 33 Länder das 5G-Spektrum zugewiesen, und die 5G-Ära ist angebrochen.

5G wird in Zukunft Billionen von Marktflächen und Investitionsmöglichkeiten eröffnen. Im Jahr 2035 wird 5G eine globale Wirtschaftsleistung von 12,3 Billionen US-Dollar erwirtschaften, von denen 80% auf 5G entfallen. Das Weißbuch behandelt vier Aspekte: innovative Anwendung, Standards, Spektrum und das industrielle Ökosystem.

Mit dem Fortschritt des kommerziellen 5G-Prozesses erscheinen innovative 5G-Anwendungen in einem endlosen Strom, einschließlich verbessertem mobilem Breitband, Medienunterhaltung, industrieller Fertigung, intelligentem Transport usw. 5G kann Benutzern Gigabit-Netzwerke, höchste Netzwerkleistung und Benutzererfahrung bieten. Digitalisierung und Intelligenz sind wichtige Zeichen der 5G-Ära, die die Vorteile der 5G-Technologie voll ausschöpft, Tausende von Branchen stärkt und die soziale Produktivität verbessert.

Der globale einheitliche Standard gewährleistet eine effiziente und schnelle kommerzielle Nutzung von 5G. 3GPP führt die 5G-Standardisierung durch. Die ersten Standards wurden als Beweis für die Implementierung des kommerziellen Netzes des Betreibers und die beste Anwendung des auf 5G-Netzen basierenden eMBB-Dienstes herausgegeben. Global Unified Global 5G-Standards werden weiterentwickelt, einschließlich Release 16 (2020) und Release 17 (2021). Die 5G-Technologie wird weiter verbessert, was der Entwicklung einer gesunden industriellen 5G-Ökologie und innovativer Anwendungen förderlich ist.

Die Frequenzzuteilung ist ein wichtiges Thema für die Regulierungsbehörde. Globale Spektrum-Synergien tragen dazu bei, die Komplexität und die Kosten der 5G-Bereitstellung für Lieferanten, Netzbetreiber, Industriepartner und sogar Endbenutzer zu reduzieren. Die landesweite Frequenzverteilung bleibt das Modell der Wahl und der Hauptfokus der NRB. Gleichzeitig sollte die Netzwerksynchronisation in Betracht gezogen werden, um die Spektrumseffizienz zu verbessern und Interferenzen zu reduzieren.

5G benötigt ein stabiles und transparentes Ökosystem, um zu funktionieren. Der kommerzielle Erfolg und die Vorteile von Scale-up in der 5G-Ära sowie die Reife des 5G-Ökosystems hängen von einer engeren Zusammenarbeit zwischen Betreibern, Anbietern und Interessengruppen der Branche sowie Regulierungsbehörden ab, die Anwendungsinnovationen unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie im Whitepaper: Link