iFixit öffnete das iPhone 11 Pro Max, um Apple zu hören

iFixit öffnete das iPhone 11 Pro Max, um Apple zu hören

Das iPhone 11 ist derzeit ein Smartphone. Jetzt, da es auf den Markt gekommen ist, k√∂nnen Sie alles sehen, was Apple f√ľr diese Smartphopne vorbereitet und anwendet.

Es ist auch Zeit f√ľr die ersten Tests und ersten Bewertungen. Wie √ľblich hat iFixit dieses neue iPhone ge√∂ffnet, um zu sehen, was es Neues und Interessantes gibt.

iPhone 11 Pro Max iFixit Apple Drums

IFixit hat bereits ein neues iPhone geöffnet

Durch das √Ėffnen und Bewerten des neuen iPhone stellt iFixit auch sicher, dass neue Spezifikationen ver√∂ffentlicht werden. Und Apple neigt dazu, diese Elemente zu verbergen und die Benutzer warten zu lassen.

Diesmal war es nicht anders und der Niedergang des iPhone 11 Pro Max enth√ľllte einige interessante Neuigkeiten. Dies wurde nat√ľrlich auch von vielen anderen bereits bekannten best√§tigt.

Das wichtigste und interessanteste kam aus dem Schlagzeug. Es gibt Zweifel an der Anwesenheit von drahtlosem Reverse Charging, auch wenn es aufgegeben wird. Die Wahrheit ist, dass ein zweites Kabel auf dem L-Akku des iPhones ohne Begr√ľndung entdeckt wurde.

Der Akku des iPhone 11 Pro Max hat zugenommen

gem√§√ü Dokumentation Das letztere Kabel von Apple kann von zus√§tzlicher Hardware verwendet werden, um den Akku und seine Leistung zu √ľberwachen. Nat√ľrlich kann nur Apple diese Informationen best√§tigen.

Es gibt auch Meldungen, dass dieser Akku größer ist und noch mehr Kapazität hat. Was entdeckt wurde, gibt das iPhone 11 Pro Max 3969 mAh Batterie. Es gibt auch ein neues Wärmeableitungssystem, das mehrere Schichten Graphit verwendet und diese nach hinten ableitet.

Das Vorhandensein wurde ebenfalls nur bestätigt 4 GB RAM. Dies wurde als Geschenk auf diesem iPhone 11 Pro Max präsentiert. Das neue Smartphone enthält noch neue Elemente.

Es gibt viel mehr Neuigkeiten von Apple

Ein weiteres wichtiges Element, das iFixit enth√ľllte, ist der Reparaturgrad. Das iPhone 11 Pro Max erhielt in diesem Jahr 6 von 10 m√∂glichen Punkten. Bemerkenswert ist der einfache Austausch der Batterie und die leichte Komplikation des Bildschirms.

Selbst die Heckscheibe des neuen iPhone scheint das größte Problem zu sein. Wenn es kaputt geht, muss das Gehäuse ausgetauscht werden. Etwas, das nur wenige tun wollen.

Es bleibt nun zu warten, bis die ersten Bewertungen die Spekulationen bestätigen. Selbst mit diesem größeren Akku wird erwartet, dass das neue Modell eine höhere Leistung und Kapazität aufweist.