iOS 13.1 zur Fehlerbehebung bei 3-Finger-Gesten in PUBG …

iOS 13.1, aby rozwiązać problem z gestami 3 palcami w PUBG Mobile i Fortnite 1

iOS 13.1 zum Korrigieren von 3-Finger-Gesten in PUBG Mobile und Fortnite 1
iOS 13.1 zum Korrigieren von 3-Finger-Gesten in PUBG Mobile und Fortnite 1

Mit dem neuesten iOS 13-Rollout wurde PUBG und Fortnite mit einem langen Dreifingerdruck um eine neue Funktion erweitert, um die Symbolleiste aufzurufen. Dies stellte sich jedoch als Hindernis und Stolperstein fĂĽr die Spieler heraus, da zum Spielen zwei Finger erforderlich sind. Einige Spieler verwenden drei Finger in einem “Klauengriff”, um Spiele zu spielen. Nach mehreren Beschwerden erkannte PUBG Mobile das Problem. Die Drei-Finger-Toolbox sollte herausspringen, wenn Spieler in ein Textfeld gedrĂĽckt werden. In diesem Fall weist ein plötzliches Popup möglicherweise darauf hin, dass es sich um einen Fehler handelt, der nicht erkannt wurde.

PUBG- und Fortnite-Spieler werden gebeten, kein Update auf iOS 13 durchzuführen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass iOS nicht massiv auf Version 13 aktualisiert wird. Wie unvorhergesehen, sollte Apple diese dreifache Geste des Tippens und Haltens in iOS 13.1 nächste Woche bald ansprechen. In PUBG wird eine Popup-Warnung angezeigt, die bestätigt, dass die Entwickler über dieses Problem informiert sind.

Die Meldung lautet: „Wir sind uns eines Problems bei der Aktualisierung auf iOS 13.0 bewusst. Wenn Sie mit drei Fingern auf den Bildschirm tippen, wird die iOS-Funktion gestartet und das Spiel unterbrochen. Wir haben dieses Apple-Problem bereits angesprochen und werden weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten, um das Problem zu beheben. Wir empfehlen Spielern, die das Spiel mit 3 oder mehr Fingern spielen, erst dann ein Update auf iOS 13.0 durchzufĂĽhren, wenn das Problem behoben ist. “”

Einige Beta-Benutzer des kommenden iOS 13.1 haben bestätigt, dass das Problem behoben wurde. Es wird natürlich davon ausgegangen, dass das nächste Update, iOS 13.1, das am 24. September veröffentlicht werden soll, dieses Problem im Allgemeinen beheben wird. Tatsächlich haben die PUBG Mobile-Entwickler auch getwittert und die Spieler gebeten, auf die Beta-Version von iOS 13.1 zu aktualisieren, um zu vermeiden, dass dieses Problem weiterhin auftritt.