iOS 8 und “Hey Siri”, Musikerkennung erfolgt ĂĽber …

iOS 8 und

In iOS 8 wird Siri ein besserer und vollständigerer Gesangsassistent sein

Es wurde lange darüber gesprochen, dass Apple an der Integration von Siri und Shazam arbeiten könnte, mit der Absicht von Apples Gesangsassistent, es konnte die Songs erkennen, die wir hörten, und gab uns letztendlich das Ergebnis. Dies und vieles mehr ist nach der Rede der WWDC14 am 2. Juni Realität.

iOS 8 und

Siri beginnt sich mit wichtigen Ă„nderungen und Verbesserungen zu entwickeln

Diese Rede wurde von Craig Federighi gehalten, der für die iOS- und OS X-Abteilung von Apple verantwortlich ist. Er ist dafür verantwortlich, der Welt die verschiedenen Funktionen zu zeigen und zu erklären, die in Apples neuem mobilen Betriebssystem iOS 8 enthalten sind. Nach dem Löschen der Beta beginnt Siri nun, einige interessante neue Funktionen vorzustellen Merkmale und Funktionen.

Unter diesen Ă„nderungen können wir feststellen, dass das Sprachtranskriptionssystem verbessert wurde, sodass Sie jetzt in 22 neuen Sprachen verstehen und darauf reagieren können. Dank dessen geht der Dienst weiter und wird zunehmend von Benutzern genutzt und kurz gesagt – beliebter.

Jetzt eine weitere Neuheit, die mit Apples neuem iOS 8-Gesangsassistenten aufgenommen wurde. Damit können Benutzer, die Musik lieben, über iPhone und iPad die Musik, die sie hören, über externe Quellen abfragen und die Ergebnisse auf dem Bildschirm visualisieren und selbst solche Ergebnisse geben dem Benutzer die Möglichkeit, einen Titel oder ein Album über iTunes zu kaufen. All dies ist dank der Integration in den berühmten Shazam-Dienst möglich.

https://www.youtube.com/watch?v=x8tmMtgoh-M

Jetzt können wir Siri aktivieren, indem wir es “Hey Siri” oder “Hey Siri” nennen.

SchlieĂźlich ist dies eine der wichtigsten Ă„nderungen, die Apple an Ihrem Sprachassistenten vorgenommen hat. Diese Funktion ist im Android-Betriebssystem enthalten, um Google Glass zu aktivieren. Mit dieser neuen Funktion in iOS 8 können Benutzer von iOS-Geräten (iPhone, iPad) den Sprachassistenten jederzeit aktivieren, indem sie ihn einfach “Hey Siri” nennen. Falls erforderlich, beginnt der Assistent mit der Arbeit und wir können fragen, was wir brauchen.

Interessanterweise wird auf Spanisch, wenn wir Siri aktivieren wollen, indem wir sie anrufen, der Sprachbefehl, den wir verwenden müssen, nicht «seinHallo Siri»Wird auf Englisch verwendet, aber«Hallo Siri«.

Diese neue Funktion ähnelt einem kürzlich veröffentlichten Fix namens OkSiri, mit dem Sie den Sprachassistenten verwenden können, ohne die Home-Taste berühren zu müssen, um ihn zu aktivieren. Etwas, das iOS 8 von Haus aus tun wird.

Was halten Sie von Apples Neuigkeiten im neuen Siri fĂĽr iOS 8?