IPadOS 13 kommt heute an – Sie sollten diese Ă„nderungen kennen fĂĽr …

IPadOS 13 kommt heute an - Sie sollten diese Ă„nderungen kennen fĂĽr ...

IPadOS kommt heute an. Was Sie vor der Installation am besten wissen sollten: Im Fall von iPadOS 13 ändert sich durch die Bedienung des iPad etwas. Durch das Ändern sehr vertrauter Dinge wie das Löschen von Apple-Apps im Tablet-System wurden neue Möglichkeiten hinzugefügt. Ich zeige wichtige Punkte im Video.

Löschen Sie iPad Apps, Gesten und Maussteuerungen: mit iPad 13

Wer mit iPad 13 zum ersten Mal Löschen Sie die Anwendung will, schneidet: Warum passiert jetzt etwas anderes, wenn Sie Ihren Finger auf das App-Symbol legen? Nun, Apple wollte VerknĂĽpfungen einfĂĽhren, da sie dem iPhone 3D Touch einen stärkeren Fokus auf iPads ohne Druckmessung bieten. Infolgedessen musste der Entwickler die Anwendungsentfernung “zurĂĽck” verschieben – siehe Video.

Ebenfalls Anwendungsupdates Viele werden es vermissen – der neue Arcade-Spieledienst wird es ĂĽbernehmen. Trotzdem können Sie die iPad 13-Updates natĂĽrlich immer noch manuell auslösen, nämlich das persönliche Konto.

Andererseits werden die neuen Gesten von niemandem vergessen, der sie nicht kennt: Kopieren und EinfĂĽgen Jetzt können Sie es mit drei Fingern schneller machen als im Popup-Dialog und so weiter Wiederherstellen und rĂĽckgängig machen hat Apple – wie beim GIGA-Film zu verstehen – jetzt wesentlich bequemer in das System integriert. Ihre Internalisierung wird nicht schaden …

Der kurze Satz im Video zeigt, dass die Wischgesten auf der deutschen Tastatur einwandfrei funktionieren. Sie mĂĽssen nicht in Leerzeichen gehen, Fingersatz ist genug. Sie sehen auch kurz die Maussteuerung in Aktion.

Weitere Informationen zum Tablet-System:

Mit iPadOS 13 sind Apples Name iPad Betriebssystem. Es basiert jedoch auf iOS 13. Beide werden voraussichtlich Mitte September veröffentlicht. Die öffentliche (und ziemlich fehlerhafte) Beta ist jetzt verfügbar.