iPadOS ist jetzt fĂĽr alle verfĂĽgbar

iPadOS ist jetzt fĂĽr alle verfĂĽgbar

Die neuen Betriebssysteme von Apple werden in diesem Jahr eingeführt. Sie sind etwas chaotisch, da das Datum nicht übereinstimmt. Zunächst startete das Unternehmen iOS 13 und verzögerte den Start des iPad bis zum 30. September zusammen mit iOS 13.1und sie bestätigen immer noch nicht das genaue Ankunftsdatum von Catalina. Dies brachte einige Probleme mit sich, wie zum Beispiel neue Erinnerungen, die nicht synchronisiert wurden.

Das Unternehmen scheint jedoch auf eine schnellere Markteinführung gedrängt zu haben, und wie bestätigt, ist iPadOS jetzt vor dem ersten Veröffentlichungsdatum verfügbar. Der neue Tablet-Betriebsservice des Unternehmens umfasst unter anderem neue Funktionen Erneuter Startbildschirm mit Widgets und höhere Auftragsdichte. Aber das ist noch viel mehr, wie wir bereits in unserem Video gesagt haben:

Wie beim iPhone sind nicht alle iPads kompatibel. ĂśberprĂĽfen Sie daher die VerfĂĽgbarkeit anhand des in dieser Liste aufgefĂĽhrten Modells:

  • 12,9 Zoll iPad Pro
  • IPad Pro 11 Zoll
  • 10,5 Zoll iPad Pro
  • 9,7 Zoll iPad Pro
  • IPad der 6. Generation
  • IPad der 5. Generation
  • IPad mini der 5. Generation
  • iPad mini 4
  • iPad Air 3. Generation
  • iPad Air 2

Denken Sie beim Upgrade auf ein iPad daran, dass Sie nur zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update gehen mĂĽssen, wenn Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, oder ĂĽber iTunes herunterladen und aktualisieren mĂĽssen.