iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max Es wurde berichtet, dass …

iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max Es wurde berichtet, dass ...

Die iPhone 11-Serie wurde Anfang dieser Woche auf den Markt gebracht, und die Telefone haben gerade die AnTuTu-Benchmarks bestanden. Tests haben gezeigt, dass das iPhone 11, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max alle über 4 GB RAM verfügen. Auf der Apple-Website wird die RAM-Kapazität der drei Telefone nicht erwähnt, und Gerüchte besagen, dass das Top-Tier-Angebot bereits 6 GB RAM umfasst. Die neuesten Benchmarks haben jedoch gezeigt, dass selbst die iPhone 11 Pro Max 512 GB-Variante über 4 GB integrierten RAM verfügt.

AnTuTu hat die Benchmark-Ergebnisse von iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max auf Weibo veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen rohe Leistungswerte, und alle drei Telefonwerte liegen sehr nahe beieinander. Dies liegt daran, dass die gesamte iPhone 11-Serie auf dem neuesten Aion Bionic-Chip läuft. Die Liste legt nahe, dass alle drei iPhones über 4 GB RAM verfügen, sogar das Topmodell iPhone 11 Pro Max. AnTuTu bestätigt, dass selbst die 64-GB-Basismodelle über 4 GB RAM verfügen.

Das iPhone 11 erzielte 456655, das iPhone 11 Pro 455452 und das iPhone 11 Pro Max 462098. Laut Benchmark-Website verbesserte sich die Leistung der iPhone 11-Serie gegenĂĽber der iPhone XS-Serie um 28 Prozent. Subscores wie CPU, GPU, UX und MEM verbessern ebenfalls die Leistung.

Apropos neue iPhone-Modelle, der Preis fĂĽr das iPhone 11 wird bei Rs beginnen. 64.900 in Indien, iPhone 11 Pro Preis beginnt bei Rs. 99.900 und das iPhone 11 Pro Max werden von Rs verkauft. 1.099,900. Die neuen Telefone werden am 27. September in den Handel kommen. Die Telefone verfĂĽgen ĂĽber zwei und drei Kameraeinstellungen, einen breiten Selfie-Sensorausschnitt und laufen unter iOS 13.