iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max Technische Daten …

iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max Technische Daten ...

Das iPhone 11 Trio wird am 10. September mit einigen bedeutenden Kamera-Verbesserungen und raffiniertem Design debütieren. Die wichtigsten technischen Daten des iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max wurden vor dem Start veröffentlicht. Darüber hinaus wurde die Preisgestaltung für die Basisvarianten aller drei Modelle bei AppleThe 2019 iPhone durchgesickert. Darüber hinaus wurde angegeben, dass die Vorbestellungen für das iPhone 11-Trio am 13. September beginnen und ihre Verfügbarkeit im Einzelhandelsgeschäft am 20. September beginnen wird.

IPhone 11 Technische Daten, Preis (durchgesickert)

Das Leck, das mit freundlicher Genehmigung eines MyDrivers-Berichts erstellt wurde, besagt, dass das iPhone 11 über ein 6,1-Zoll-LCD mit einer Auflösung von 828 x 1792 Pixel und einer Pixeldichte von 326 ppi verfügen wird. Das iPhone 11, das als Nachfolger des iPhone XR angepriesen wird, wird 3D Touch vermissen und auch keine Apple Pencil-Unterstützung haben. Das Telefon wird mit Apples internem A13 SoC und 4 GB RAM betrieben und ist in drei Speichervarianten erhältlich: 64 GB, 256 GB und 512 GB.

Anscheinend wird das iPhone 11 ein Glasgehäuse haben und in zwei neuen Farboptionen erhältlich sein, die auf dem iPhone noch nicht sichtbar sind – lila und grĂĽn. Das Telefon ist mit einer 12-Megapixel-Frontkamera und zwei 12-Megapixel-RĂĽckkameras ausgestattet. Es bietet Face ID fĂĽr die Authentifizierung und setzt auf Wi-Fi 6 fĂĽr die drahtlose Verbindung. Das billigste iPhone 11 Trio-Telefon wird einen 3.110-mAh-Akku mit UnterstĂĽtzung fĂĽr drahtloses RĂĽckladen enthalten. Der Startpreis beträgt 749 US-Dollar (ca. 54.000 Rs.).

IPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. Spezifikationen, Preis (durchgesickert)

Das iPhone 11 Pro, das das iPhone XS ersetzt, soll ein 5,8-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 1125 x 2436 Pixel speichern, was zu einer Pixeldichte von 458 ppi fĂĽhrt. Der Nachfolger des iPhone XS Max, der als iPhone 11 Pro Max vorgestellt wird, soll ĂĽber ein 6,5-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 1242 x 2688 Pixel und einer Pixeldichte von 458 ppi verfĂĽgen. Das iPhone 11 Pro Duo wird zusammen mit 6 GB RAM Strom aus dem A13-Chip ziehen und in drei identischen Speichervarianten – 128 GB, 256 GB und 512 GB – auf den Markt gebracht.

Das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max sollen drei 12-Megapixel-RĂĽckfahrkameras speichern
Bildnachweis: Twitter / Ben Geskin

Sowohl das iPhone 11 Pro als auch das iPhone 11 Pro Max werden 3D Touch vermissen, aber im Gegensatz zum iPhone 11 werden sie mit Apple Pencil Support erhältlich sein. Die beiden Geschwister des iPhone 11 Pro werden mit einer 12-Megapixel-Selfie-Kamera sowie Face ID-Hardware und dreifachen 12-Megapixel-Sensoren auf der RĂĽckseite ausgestattet sein – etwas, das auch durch fallbasierte Renderings umgekippt wurde. Das iPhone 11 Pro wird voraussichtlich einen 3.190-mAh-Akku speichern, und das iPhone 11 Pro Max wird mit einem 3.500-mAh-Akku geliefert. Reverse Wireless Charging und Wi-Fi 6-UnterstĂĽtzung sind das RĂĽckgrat beider Telefone.

Apropos erwartete Preise: Das iPhone 11 Pro wird voraussichtlich bei 999 US-Dollar (ca. 72.000 Rs.) Beginnen, während das Basismodell des iPhone 11 Pro Max voraussichtlich bei 1.099 US-Dollar (ca. 79.000 Rs.) Beginnen wird. Im Gegensatz zum glänzenden Finish des iPhone 11 kann das iPhone 11 Pro Duo ein mattes Glas ähnlich dem Pixel 3 zur Schau stellen. Alle drei Geräte der iPhone 11-Serie verfügen über einen USB-Typ-C-Anschluss und werden mit einem Anschluss geliefert USB 18W-C Adapter. Die neue Taptic-Engine, die voraussichtlich 3D Touch ersetzen wird, könnte auch das iPhone-Sortiment von Apple für 2019 vorstellen.

Vorbestelldaten fĂĽr iPhone 11, Erscheinungsdatum (durchgesickert)

Laut einem Bericht von MacRumors, in dem Informationen von einem Tippgeber zitiert werden, der fĂĽr einen groĂźen Mobilfunkanbieter arbeitet, wird die iPhone 11-Serie sofort am 13. September nach ihrer Premiere am 10. September vorbestellt. Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max werden am 20. September in die Regale kommen. Das Leckdatum entspricht einem frĂĽheren Bericht, in dem auch die MarktverfĂĽgbarkeit fĂĽr das iPhone 11-Trio am 20. September prognostiziert wurde.