iPhone 11, iPhone XS: Apple warnt davor, dass es frĂĽher oder später …

iPhone 11, iPhone XS: Apple warnt davor, dass es früher oder später ...

Apple beabsichtigt, die Leistung des iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max und des iPhone XS, XS Max und XR einzuschränken. Das Unternehmen Cupertino wird sich tatsächlich in iOS integrieren Intelligentes Leistungsmanagementsystem, um zu verhindern, dass die Batterien des Smartphones entladen werden. Wenn das iPhone 11 weiterhin monatelange Ruhepausen einlegt, wird das iPhone XS 2018 diese Woche mit der Einführung des iOS 13.1-Updates eingeschränkt.

Ab 2017 kombiniert Apple automatisch die Leistung älterer iPhones, um deren Akku zu schützen. Kein Wunder, dass diese Offenbarung empörend war. Apple erlaubte Benutzern schnell, diese Option zu deaktivieren, die zuvor bei älteren Modellen standardmäßig aktiviert war. Derzeit haben die Klemmen noch keine Auswirkungen auf das neueste iPhone, iPhone 11 und iPhone XS. Aber die Änderung wird nicht lange dauern, kündigt Apple auf seiner offiziellen Website an.

LESEN SIE AUCH: iPhone 11 Pro Speed ​​Test – Das iPhone XS ist viel schneller als das neue iPhone

Apple wird die Leistung des iPhone 11 und XS reduzieren, um Batterie zu sparen

Ab dieser Woche wird Apple die Leistung des iPhone XS, XS Max und XR mit dem iOS 13.1-Update reduzieren (voraussichtlich am Dienstag, 24. September 2019). “Die Auswirkungen des Leistungsmanagements auf diese neuen Modelle sind möglicherweise aufgrund des fortschrittlicheren Hardware- und Softwaredesigns weniger spĂĽrbar”, erklärt Apple. Je mehr sich der Akku in einem guten Zustand befindet, desto weniger wirkt sich die Leistungsbeschränkung aus.

FrĂĽher oder später wird Apple auch die Leistung des iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max reduzieren. “Das neue Firmware- und Hardwaresystem ist automatisch, konstant und bietet die bestmögliche Leistung, wenn der Akku im Laufe der Zeit altert.” Die Leistungsanforderungen von Apple, iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max werden gesteuert dynamisch, wodurch die Auswirkungen alternder Batterien auf die Leistung verringert werden “, verspricht das Unternehmen. Apple entwickelt sich weiter Ein leistungsfähigeres System als das des vorherigen iPhone,

“Diese Funktion wird erst nach dem ersten unerwarteten Herunterfahren des Geräts mit einer Batterie aktiviert, die eine sofortige Spitzenleistung liefern kann”, versichert das amerikanische Unternehmen. Ihr iPhone wird erst eingeschränkt, wenn der Akku eine groĂźe Schwäche aufweist. Sie können den Status ĂĽberprĂĽfen, indem Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen gehen. Wir erinnern Sie daran, dass das 2017 veröffentlichte iPhone X ab März 2018 und dem iOS 11.3-Update eingeschränkt war.