IPhone 11 soll 13 …

IPhone 11 soll 13 ...

Gepostet von Rajesh Pandey am 30. August 2019 In iPhone 11, Nachrichten

Für einen Mitarbeiter, der für einen großen Betreiber arbeitet, hat die iPhone 11-Serie eine ähnliche Startzeit wie die iPhone XS-Serie des letzten Jahres. Dies bedeutet, dass nach der Ankündigung vom 10. September die iPhone 11-Serie später am 13. September vorbestellt wird.

Eine Woche später, am 20. September, werden neue iPhones im Einzelhandel erhältlich sein und Vorbestellungen werden ausgeliefert. Dies ist die typische Startzeit für neue Apple iPhones, daher ist dies nicht überraschend.

Die EinfĂĽhrung des iPhone X war der einzige AusreiĂźer, den Apple bis November 2017 auf den Markt bringen musste. Im vergangenen Jahr wurde das iPhone XR auch Wochen nach dem Verkauf des iPhone XS und des iPhone XS Max in den Handel gebracht. Diesmal bietet Apple jedoch alle drei iPhones gleichzeitig zum Vorverkauf und Verkauf an.

Es war gestern, als Apple am 10. September Einladungen zum iPhone 11 “Only through Innovation” verschickte.

Das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro werden mit einer Dreifachkamera ausgestattet sein, und der Nachfolger des iPhone XR 2019 wird über eine Doppelkamera verfügen. Die Designsprache von iPhones bleibt die gleiche wie bei ihren Vorgängern, mit ein paar kleinen Änderungen hier und da. Die Kameraleistung der neuen iPhones wird das Highlight sein, gefolgt von ihrer längeren Akkulaufzeit dank ihrer größeren Akkus. Apple wird in diesem Jahr auch das Reverse Wireless Charging für iPhones einführen.

Neben der iPhone 11-Serie und dem iPhone 11R 2019 wird Apple auf der Veranstaltung voraussichtlich auch die Apple Watch Series 5 vorstellen. Wir können auch sehen, wie das Unternehmen auf der Veranstaltung über seine Apple Arcade- und Apple TV + -Dienste spricht und deren Startdatum und Preisdetails bekannt gibt.

[Via MacRumors]