Karten von Apple interagieren mit Google Maps und anderen Anwendungen

Karten von Apple interagieren mit Google Maps und anderen Anwendungen

Die neuen iOS 8-Karten funktionieren mit Apps von Drittanbietern

In dem Moment, in dem Apple die Sterne verlĂ€sst Google Maps als iOS-Mapping-App, um Ihre eigene zu verwenden Navigations-App, KartenSeitdem haben sie unzĂ€hlige Kritikpunkte aus verschiedenen Blickwinkeln erhalten, obwohl die App einzigartige Funktionen wie den berĂŒhmten 3D-Überflugmodus bietet. Trotzdem wird der Dienst stĂ€ndig aktualisiert, und mit der EinfĂŒhrung der neuen Beta 3 von iOS 8 wurden einige Verbesserungen in Bezug auf die Integration mit anderen Navigationssystemen wie Google Maps festgestellt

Karten mit Apple interagieren mit Google Maps und anderen Anwendungen 1

Die neuen Karten von Apple funktionieren mit Google Maps und anderen Apps

Mit dem Aufkommen von iOS 8 können Benutzer in der Apple Maps-Anwendung nach Fahr- oder Gehanweisungen suchen oder diese bei Benutzereinstellungen in anderen Anwendungen anzeigen, um zu anderen auf dem GerÀt installierten Anwendungen zu wechseln Beende die Tour.

Diese neue Funktion wird in eine neue BenutzeroberflĂ€che integriert, die eine einfache und funktionale Navigation von einer Anwendung zur anderen ermöglicht. NatĂŒrlich ist dies eine Neuheit, die Benutzer sehr erwartet haben, aber wie alles, was mit Apple Maps zu tun hat, wurde sie bei der PrĂ€sentation von iOS 8 in WWDC 14 nicht vorgestellt.

Als einer der letzten Schritte der Firma Cupertino mit der Absicht, das Navigationssystem von Apple zu verbessern, habe ich die kostenlose Embark-App gekauft, die fĂŒr die Navigation funktioniert. Obwohl einige Fehler noch nicht behoben wurden offizieller Abgang von Maps in iOS 8Diese Anwendung ist auch von Apples neuer Öffnung fĂŒr Anwendungen von Drittanbietern betroffen.

Karten mit Apple interagieren mit Google Maps und anderen Anwendungen 2

Apple arbeitet unermĂŒdlich daran, die Maps-App zu verbessern

Trotz des Drucks des kalifornischen Unternehmens, seine Navigations-App Maps zu verbessern, sollte beachtet werden, dass Benutzer die Möglichkeit haben, Feedback zu senden, um Probleme mit Störungen zu lokalisieren, die interessanterweise spĂ€ter in kĂŒrzerer Zeit behoben werden.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die endgĂŒltige Version von iOS 8 die breite Öffentlichkeit erreicht, möglicherweise zwischen September und Oktober, bis wir diese und andere erwartete Apple Maps-Nachrichten genießen können.