Kein NFC fĂĽr Nokia 6.2 und 7.2 in Indien * UPDATE …

Brak NFC dla Nokii 6.2 i 7.2 w Indiach * AKTUALIZACJA * 2

Kein NFC fĂĽr Nokia 6.2 und 7.2 in Indien * UPDATE * 1

Kein NFC fĂĽr Nokia 6.2 und 7.2 in Indien * UPDATE * 2

AKTUALISIEREN: CPO HMD Juho Sarvikas bestätigte via Twitter, dass NFC in den USA und Lateinamerika verfügbar sein wird. Im Datenblatt ist ein Fehler aufgetreten.


Originaler Artikel:

Nokia Mobile hat diese Woche zwei neue Smartphones der Mittelklasse angekĂĽndigt – Nokia 6.2 und Nokia 7.2. Beide Smartphones sehen gut aus und sind in attraktiven Farben erhältlich. Sie haben auch eine dreifache RĂĽckfahrkamera und FullHD + Bildschirme mit AutoHDR.

Es gibt viele Dinge, die Nokia 6.2 und Nokia 7.2 nicht mögen, z. B. die Verwendung älterer Snapdragon-Chipsätze. Persönlich war ich mehr verwirrt über das Fehlen von NFC auf Geräten in ausgewählten Regionen.

Kein NFC fĂĽr Nokia 6.2 und 7.2 in Indien * UPDATE * 3

Wie wir in den einleitenden Artikeln zu Nokia 6.2 und Nokia 7.2 erwähnt haben und dank des uns zur Verfügung gestellten HMD-Datenblattes Nur die SKU1 von Nokia 6.2 und Nokia 7.2 wird mit NFC geliefert. Für Nokia 6.2 ist die SKU2 für Lateinamerika und die SKU3 für Indien. Im Fall von Nokia 7.2 ist die SKU2 für Lateinamerika und die USA bestimmt, und die SKU3 ist wieder für den indischen Markt bestimmt. Das Fehlen von NFC in ausgewählten Regionen wird von der offiziellen Website von Nokia Mobile für Geräte bestätigt.

Nokia 6.2

Artikelnummer:

  • 1 REIHEN-SKU: GSM: 850, 900, 1800, 1900; WCDMA: 1, 5, 8; LTE: 1, 3, 5,7, 8, 20, 28, 38, 40, 41 (120 MHz)
  • Artikelnummer 2 Lateinamerika: GSM: 850, 900, 1800, 1900; WCDMA: 1, 2, 4, 5, 8; LTE: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12/17, 28
  • Artikelnummer 3 Indien: GSM 900, 1800; WCDMA: 1, 5, 8; LTE: 1, 3, 5, 8, 40, 41 (120 MHz)

Nokia 7.2

Artikelnummer:

  • 1 REIHEN-SKU: GSM: 850, 900, 1800, 1900; WCDMA: 1, 5, 8; LTE: 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41 (120 MHz)
  • 2 LATAM + US-SKU: GSM: 850, 900, 1800, 1900; WCDMA: 1, 2, 4, 5, 8; LTE: 1,2, 3, 4, 5, 7, 8, 12/17, 13, 28, 66
  • Artikelnummer 3 Indien: GSM 900, 1800; WCDMA: 1, 5, 8; LTE: 1, 3, 5, 8, 40, 41 (120 MHz)

Netzwerkgeschwindigkeit: SKU 1 & 2 LTE CAT6, SKU 3 LTE CAT 4

In Europa ist NFC sehr wichtig, da Dienste wie Google Pay, die immer beliebter werden, NFC sowie lokale Lösungen von Banken und kleineren Unternehmen verwenden. Ich weiß nicht, wie die Situation für NFC-Zahlungen in den USA, Lateinamerika oder Indien ist. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie weitere Informationen haben.

NFC eignet sich auch zum Koppeln von drahtlosem Zubehör und zum Übertragen von Daten. Insgesamt ist die Konnektivitätsoption hilfreich. Das alte Nokia war eines der ersten Unternehmen, das NFC in Smartphones einbaute und Tags und Zubehör entwickelte, die NFC unterstützen. Wenn ich mich nicht irre, waren Symbian Belle-Geräte wie das Nokia 701 und das Nokia N9 mit MeeGo-Unterstützung einige der ersten NFC-Benutzer. Das kabellose Laden ist auch das Segment, das Nokia mit Lumia-Geräten herausbringt, und etwas, das ich jetzt bei Nokia-Handys mit mittlerer Reichweite vermisse.