Laut 9to5Mac wird nächste Woche die Apple Watch-Schlafüberwachung folgen

Laut 9to5Mac wird nächste Woche die Apple Watch-Schlafüberwachung folgen

Er Die Apple Watch verfügt über eine Schlafüberwachung, eine Funktion, die schon eine Weile spekuliert hat und die es endlich offiziell bis zur Uhr schaffen könnte. Die Quellen 9to5Mac konsultierten dies und erwähnten den Präsentationstermin bei einer Veranstaltung nächste Woche.

Apple Watch SchlafĂĽberwachung

Apple Uhr träumt

Im Jahr 2017 erwarb Apple das Beddit-Startup mit Schwerpunkt auf Schlafüberwachung. Mit der Ankündigung verschiedener Verbesserungen und sogar der Fortsetzung des Beta-Programms zum Testen neuer Funktionen scheint Cupertino bereit zu sein, seine eigenen Pläne zu vermitteln (frühere Gerüchte haben diese Funktion im Jahr 2020 platziert).

Von 9 bis 5Mac geben sie an, dass diese Funktion, die intern als “Burrito” bekannt ist und deren offizieller Name “Time in Bed Tracking” lautet, es Benutzern ermöglicht, Verwenden Sie Ihr Schlafgerät. Ein interessantes Detail ist, dass der Benutzer, wenn er mehr als eine Uhr hätte, eine davon dem Schlaf zuweisen könnte. Auf der Apple Watch könnte ich Folgendes ĂĽberwachen:

  • Schlafqualität
  • Bewegung
  • Impuls
  • Lärm

Die Messung würde von den unzähligen Sensoren der Apple Watch durchgeführt. Sobald Ihre Schlafqualitätssitzung abgeschlossen ist, wird sie in der Gesundheits-App gespeichert. Etwas, das die Serie 4 bereits tut, wenn der Benutzer analysiert Ihre Herzfrequenz. Dort kann der Benutzer jede gespeicherte Sitzung jederzeit überprüfen.

Batteriemanagement und kompatible Modelle

Apple Watch träumt

Es war Apple, der beabsichtigte, die Schlafmessung der Apple Watch einzubeziehen es war nur eine Frage der Zeit. Wenn dies bestätigt wird, sollte das Unternehmen als nächstes die Frage beantworten: Wie wird das Batteriemanagement aussehen? Seit der Veröffentlichung behaupten sie, dass die Uhr die Benutzer benachrichtigt, sie vor dem Schlafengehen aufzuladen.

Dies liegt daran, dass viele die Nacht nutzen, um ihr Gerät aufzuladen, was bei der Ăśberwachung des Schlafes ein Problem sein kann. Das Apple Watch-Modell kann normalerweise fast zwei Tage halten mit einer Ladungaber es mĂĽsste vor dem Ende des zweiten Tages aufgeladen werden. Daher könnte ich mir Apple diese “Erinnerung” einfallen lassen.

Darüber hinaus berücksichtigt die Apple Watch den Alarm, den wir jeden Tag aktivieren. Wenn wir beispielsweise starten, bevor es ertönt, wird es automatisch heruntergefahren. UND… wenn wir mit der Überwachung beginnen, aktiviert auch den Modus Nicht stören. Wir werden auch einen stillen Alarm haben, der vibriert, um andere Menschen nicht aufzuwecken.

SchlieĂźlich mĂĽssten Sie wissen, welche Geräte kompatibel sind. Während in der Veröffentlichung am Anfang des Artikels angegeben wird, dass “keine spezielle AusrĂĽstung zum Arbeiten erforderlich ist”, sind sie in diesem Punkt letztendlich unsicher. Daher ist es nicht klar wenn es sich um eine exklusive Funktion handelt oder mehreren Modellen gemeinsam. Wir mĂĽssen bis nächsten Dienstag warten, bis Apple die Neuigkeiten bekannt gibt, die Sie unter anderem fĂĽr das iPhone und die Apple Watch vorbereitet haben.

Laut 9to5Mac wird die Überwachung der Schlafverteilung nächste Woche auf der Apple Watch verfügbar sein