Laut IDC wird das iPhone XR beliebter sein als das iPhone 11

Laut IDC wird das iPhone XR beliebter sein als das iPhone 11

Apple schließt langsam die LĂŒcke zum Veröffentlichungsdatum des iPhone in Indien. In diesem Jahr werden am 27. September drei neue iPhones in Indien eintreffen – nur eine Woche nach der weltweiten VerfĂŒgbarkeit am 20. September. IDC-Analysten gehen davon aus, dass das iPhone 11 und das iPhone XR Apple dabei helfen werden, Marktanteile im Premium-Smartphone-Segment in Indien zu gewinnen. Der jĂŒngste Preisverfall beim iPhone XR wird noch mehr helfen, fĂŒgt das Marktforschungsunternehmen hinzu.

Es kann nicht geleugnet werden, dass in einem preissensiblen Markt wie Indien die Kosten selbst im Premium-Segment das grĂ¶ĂŸte Unterscheidungsmerkmal sind, weshalb Apple mehr iPhone XR in der Rs-Preisklasse verkauft hat. Rs 50.000 60.000 als das Super-Premium iPhone XS und iPhone XS Max.

Fahren Sie mit schweren Werbeangeboten auf dem iPhone XR, das ursprĂŒnglich auf Rs gestellt wurde. Laut der International Data Corporation (IDC) hat Apple im vergangenen Jahr (2. Quartal) mit 76.900 im vergangenen Jahr seine Spitzenposition im indischen Premium-Smartphone-Segment wiedererlangt.

Im Premium-Segment (500 US-Dollar oder 35.000 US-Dollar und mehr) hat Apple Samsung mit einem Gesamtmarktanteil von 41,2 Prozent im zweiten Quartal 19 zur FĂŒhrungsposition erhoben.

Laut Upasan Joshi, Associate Research Manager bei Client Devices bei IDC India, trug allein das iPhone XR im zweiten Quartal mit dem Preisverfall mehr als 55 Prozent zu allen Apple-Sendungen bei.

Apple iPhone 11
Foto: Justin Sullivan / Getty Images / AFP

Mit Rs. 64.900 iPhones 11 (64-GB-Variante) werden wahrscheinlich durch intensive WerbeaktivitĂ€ten in der Saison vor Diwali unterstĂŒtzt – zusammen mit gĂŒnstigeren Rs. 49 900 iPhone XR nach weiterem Preisverfall – Apple will das Premium-Segment weiterentwickeln, in dem Samsung, Google, Huawei und OnePlus die Hauptakteure sind.

Laut Navkendar Singh, Forschungsdirektor von IDC India, ist es zwar billiger als der EinfĂŒhrungspreis fĂŒr das iPhone XR, der Preis fĂŒr das iPhone 11 jedoch bei Rs. 64.900 bleiben in einem Markt wie Indien immer noch hoch.

“Es wird die Marketingbotschaft vorantreiben, aber die Mengen werden wie im Vorquartal von XR kommen”, sagte Singh IAN.

Laut Thomas Husson, Vice President und Chief Analyst bei Forrester, ermöglicht die intelligente Preisgestaltung fĂŒr neue und alte iPhones Apple, seine Premiummarke beizubehalten und die installierte Basis weiter auszubauen.

“WĂ€hrend Kritiker argumentieren mögen, dass dies in erster Linie eine inkrementelle Innovation ist, dĂŒrfen wir nicht vergessen, dass Apple eine differenzierte Erfahrung mit einem integrierten Ökosystem bietet und es der Marke ermöglicht, durch eine erfolgreiche Serviceverlagerung neue Gebiete zu betreten”, sagte Husson gegenĂŒber IANS.

Apple verzeichnete im zweiten Quartal dieses Jahres ein zweistelliges Wachstum in Indien.

“Um diese Dynamik fortzusetzen, wĂŒrde Apple mehr Spaß bei der Produktplatzierung im Segment ab 700 US-Dollar als bei 1000 US-Dollar und mehr benötigen, zusammen mit intensiven Werbemaßnahmen und attraktiven Angeboten in den kommenden Ferienquartalen”, fĂŒgte Joshi hinzu.