Lenovo Falttelefon mit neuem Design

Składany telefon Lenovo o nowym designie 1

Lenovo Falttelefon mit neuem Design 1
Lenovo Falttelefon mit neuem Design 1

Lenovo arbeitet an der EinfĂĽhrung eines zusammenklappbaren Smartphones. Der chinesische Hersteller wird das faltbare Motorola Razr-Telefon vor 2020 einfĂĽhren. Es wird wahrscheinlich das billigste faltbare Telefon sein, das bisher eingefĂĽhrt wurde (mit Ausnahme des Royole Flexpai). Bereits im April dieses Jahres zeigte das Unternehmen mehrere Prototypen. LetsGoDigital meldete ein Patent fĂĽr ein faltbares Lenovo Flip-Smartphone an.

Lenovo Falttelefon mit Doppelscharnier

Im März 2018 reichte Lenovo Beijing beim USPTO (US-Patent- und Markenamt) ein Geschmacksmuster fĂĽr ein “flexibles elektronisches Gerät” ein. Das Patent wurde am 10. September 2019 in der USPTO-Datenbank veröffentlicht, und das Patent wurde auch in die globale Projektdatenbank der WIPO (World Intellectual Property Office) aufgenommen. Enthält 14 Produktskizzen.

Es ist ein faltbares Telefon mit einem Klappendesign. Sie können das Gerät in zwei Hälften falten, wodurch es viel kleiner und tragbarer wird. Im ausgeklappten Zustand steht Ihnen das erweiterte Display zur Verfügung.

Das patentierte faltbare Telefon von Lenovo weist viele Ähnlichkeiten mit dem Gerät auf, über das wir Anfang dieses Jahres berichtet haben. Scheint eine einfache Variante ohne zusätzliche Anzeige zu sein. Dies wurde auf der Rückseite des Vorgängermodells als zusätzlicher Benachrichtigungsbildschirm platziert, das Telefon ist zusammengeklappt. Anstelle eines zweiten Bildschirms hat Lenovo bei diesem Modell einen scheinbar leichten, gerippten Kunststoff bereitgestellt, um einen guten und festen Halt zu gewährleisten.

Auffällig ist auch, dass sich der physische Fingerabdrucksensor dank des aktualisierten Designs auf der Rückseite des Geräts befindet. Im vorherigen Design war nicht klar, wie das Telefon entsperrt werden konnte. In diesem Modell war wahrscheinlich ein Fingerabdruckscanner eingebaut. Es gibt keine Smartphones auf dem Markt, die über einen flexiblen Bildschirm und einen eingebauten Fingerabdrucksensor verfügen.

Lenovo Multiple Assemble Phone

Das Scharnier wurde geändert und wurde geändert. Das Modell, das wir im April dieses Jahres besprochen haben, hatte ein breites Scharnier, das an verschiedenen Stellen gefaltet werden konnte. Die gleiche Funktionalität bleibt im aktualisierten Modell erhalten, mit Ausnahme von zwei separaten Scharnieren.

Wenn Sie die obere Faltlinie verwenden, können Sie das Gerät fast vollständig falten. Wenn Sie die untere Falzlinie verwenden, bleibt ein Großteil des flexiblen Bildschirms nutzbar, sodass Sie schnell nach etwas suchen oder eingehende Benachrichtigungen oder Nachrichten anzeigen können.

Das Smartphone hat abgerundete Kanten. Ăśber und unter dem flexiblen Bildschirm ist eine kleine Bildschirmblende sichtbar. Die Frontkamera und der Lautsprecher befinden sich im oberen Rahmen. Der zweite Lautsprecher scheint unten platziert worden zu sein. Dieses Lenovo Telefon ist jedoch ziemlich dĂĽnn.

Neben der Selfie-Kamera verfügt dieses Gerät auch über eine Rückfahrkamera. Es ist auch eine einzelne Kamera. Deshalb verfügt dieses faltbare Telefon über zwei Kameras. Das ist sehr wenig, wenn man sich das Samsung Galaxy Fold ansieht, das insgesamt sechs Kameras hat. Huawei konnte in den letzten Monaten auch eine zusätzliche Kamera hinzufügen, sodass das aktualisierte Huawei Mate X über 4 Kameras verfügt.

Es ist natürlich möglich, dass Lenovo sich weiterhin für eine zusätzliche Kamera entscheidet. Es ist jedoch auch möglich und sicherlich nicht von diesem Projekt ausgeschlossen, dass der chinesische Hersteller stark auf den Preis dieses Geräts setzen möchte. In diesem Fall liegt der Fokus nicht mehr oder weniger in der Kamera.

Wann werden die ersten faltbaren Lenovo Telefone erwartet?

Im vergangenen Monat gab LetsGoDigital nur bekannt, dass das Motorola RAZR ab Dezember 2019 / Januar 20220 in Europa zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.500 EUR verkauft wird. Der Unterschied zum Preis anderer Hersteller.

Sie können das Samsung Fold für 2020 € kaufen und das Mate X hat einen Preis von 2300 €. Die Premiere des faltbaren Huawei-Telefons wird voraussichtlich im November 2019 stattfinden. Der niedrigere Preis kommt von irgendwoher. In Bezug auf die Hardware wird das RAZR jedoch eher einem Mittelklasse-Smartphone als dem Topmodell ähneln. Auch in Bezug auf die Akkukapazität wird dieses Gerät nicht auffallen.

Natürlich möchte Lenovo den RAZR zunächst unter der Marke Motorola auf den Markt bringen, bevor er auch sein eigenes faltbares Smartphone herausbringt. Wenn beide Geräte ein Clamshell-Design erhalten und bei beiden Modellen der Preis im Vordergrund steht. Vielleicht müssen wir auf MWC 2020 für die Lenovo-Variante warten. Übrigens gibt es mehr Hersteller, die ein Flip-Phone entwickeln. Xiaomi plant außerdem, nächstes Jahr ein billiges faltbares Telefon einzuführen.

Lenovo experimentiert auch damit, anderen Produkten ein flexibles Display zur VerfĂĽgung zu stellen. Anfang dieses Jahres wurde der weltweit erste faltbare Lenovo ThinkPad X1-Laptop vorgestellt. Dieses spezielle Notebook wird 2020 auf den Markt gebracht. Vor der MarkteinfĂĽhrung dieses Notebooks wird jedoch ein RAZR-Smartphone erwartet.