LG V50 ThinQ 5G Bewertung

LG V50 ThinQ 5G Bewertung

Das V50 ThinQ 5G ist das erste – und bislang – 5G-Telefon von LG, aber das ist noch nicht alles. Es ist auch das Telefon, das ein Zubehör von Dual Screen auf den Markt gebracht hat. Dies ist im Wesentlichen ein neuartiger Versuch, ein faltbares Telefon zu liefern, ohne ein faltbares Telefon zu erstellen.

Es ist eine seltsame Kombination von innovativen Funktionen, die die Tatsache verbirgt, dass das V50 unter der OberflĂ€che ein wirklich leistungsfĂ€higes, aber etwas langweiliges Flaggschiff ist, das wahrscheinlich zu viel kostet – im Grunde genommen derzeit fĂŒr einen Kurs fĂŒr LG.

Preis und VerfĂŒgbarkeit

Der V50 ThinQ ist ab sofort bei EE oder Carphone Warehouse (nach EE-PlĂ€nen) in Großbritannien erhĂ€ltlich. Die Preise beginnen bei 64 GBP pro Monat. EE hat das 5G-Netzwerk am 30. Mai in ausgewĂ€hlten britischen StĂ€dten aktiviert. Wie bei den meisten 5G-Telefonen ist es an dieses Netzwerk gebunden und kann nicht ohne SIM-Karte gekauft werden. Wenn Sie bei EE oder Carphone Warehouse einkaufen, ist der Dual-Bildschirm im Lieferumfang des Telefons enthalten. Der V50 ist jedoch auch bei Buy Cell Phones erhĂ€ltlich, ohne dass der Dual-Screen-Anhang erwĂ€hnt wird. ÜberprĂŒfen Sie daher vor dem Kauf, ob Sie wissen, was “Ich bekomme”.

Wenn Sie in den USA sind, können Sie es bei Sprint oder Verizon unter Vertrag nehmen, wo Sie es auch fĂŒr 999 US-Dollar kaufen können. Ein Nachteil ist, dass Sie in den USA keinen Dual-Screen erhalten.

Alle in diesem Jahr verfĂŒgbaren 5G-Telefone anzeigen.

OG LG 5G

Das V50 ThinQ ist das erste 5G-GerĂ€t von LG – und danach ist jedes GerĂ€t der “V” -Serie 5G-kompatibel, wĂ€hrend die “G” -Serie vorerst bei 4G bleibt.

Im einfachsten Fall bedeutet 5G höhere Datengeschwindigkeiten, die den grĂ¶ĂŸten Einfluss auf Video-Streaming und dergleichen haben könnten. Und nicht nur Downloads – das Hochladen wird verbessert. LG ist sich so sicher, dass YouTube eine Live-Streaming-Funktion direkt in der nativen Kamera-App integriert hat.

Es gibt aber auch Nachteile. Das Snapdragon X50-Modem mit 5G-Funktionen ist etwas grĂ¶ĂŸer als normal. Aufgrund des zusĂ€tzlichen Stromverbrauchs ist ein grĂ¶ĂŸerer Akku erforderlich, wodurch der V50 tatsĂ€chlich dicker ist als der V40 des Vorjahres – obwohl er mit 8,3 mm noch lange nicht dick ist .

Apropos grĂ¶ĂŸerer Akku: 4.000 mAh, aber LG prognostiziert eine Akkulaufzeit von nur 1,2 Tagen. In unseren internen Tests landete der V50 am unteren Ende der meisten Flaggschiffe – wenn auch nicht zu viel -, aber ich stellte fest, dass es bei normalem Gebrauch etwas mehr als einen Tag dauern wĂŒrde, und ich werde am Ende des Tages nervös, und noch mehr mit der beigefĂŒgte Doppelbildschirm.

5G selbst befindet sich immer noch fest im Gebiet der Early Adopters. Wir haben das EE 5G-Netzwerk hier in London ĂŒberprĂŒft und festgestellt, dass die Signale und Geschwindigkeiten unglaublich sind – wenn auch unbestreitbar schnell, sobald Sie einen guten Platz gefunden haben. Bei Verwendung des Telefons in der Stadt stellten wir fest, dass der 5G-Zugriff sporadisch war, und obwohl die Geschwindigkeit verbessert wurde, hatten sie keinen großen Einfluss auf die Art und Weise, wie ich das Telefon am hĂ€ufigsten verwendete. Wenn Sie nicht versuchen, qualitativ hochwertige Videos zu streamen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie den Unterschied feststellen .

Mit einem ungleichmĂ€ĂŸigen Signal rettet 5G Sie auch nicht vor Perioden ohne oder ohne Verbindung. Erwarten Sie also nicht, dass alle Probleme mit langsamen Downloads auf einmal gelöst werden. GrundsĂ€tzlich ist 5G hier, es funktioniert, aber wir mĂŒssen nicht schnell aktualisieren, bis es weiter verbreitet ist und die Vertragspreise fallen.

LG V50 ThinQ 5G Bewertung 1

Ich fĂŒhle mich vertraut

Der Rest des Telefons kommt mir ziemlich bekannt vor, aber das ist nicht schlecht – das V40 war das bisher beste LG-Telefon, daher können wir uns nicht mehr darĂŒber beschweren.

Von vorne sieht es so aus, als hĂ€tte sich seit dem V40 nichts wirklich geĂ€ndert – es gibt dieselben Ausschnitte, dĂŒnne Rahmen um das 6,4-Zoll-OLED-Display und zwei Selfie-Kameras. Sogar die Abmessungen sind bis auf die zusĂ€tzliche Dicke nahezu identisch (und entsprechen etwa 10 g Gewicht).

Zumindest bedeutet das, dass alles so gut ist wie zuvor. Der V40 hat einen der besten Bildschirme der Branche gepackt, und der V50 ist derselbe – Tintenschwarz, leuchtende Farben, phĂ€nomenaler Kontrast und eine FĂŒlle detaillierter Farb- und Helligkeitseinstellungen machen ihn zum perfekten Bildschirm fĂŒr Display-Nerds. Das einzige, was fehlt, sind die höheren Bildwiederholraten, die andere Telefone bieten, aber hier macht die QHD + -Auflösung das irgendwie wieder wett.

Weitere Funktionen sind ebenfalls bekannt: IP68 wasserdicht, Fingerabdruckscanner hinten, Gesichtsentriegelung und LG Boombox-Lautsprechermodus – jetzt mit einem Stereolautsprecherset verbessert. Es gibt immer noch eine Kopfhörerbuchse (Hurra!) Und einen 32-Bit-Vierkanal-HiFi-Wandler, um sicherzustellen, dass Ihr Audio immer oben ist.

LG V50 ThinQ 5G 2 Bewertung

Die Kameras sind im Grunde die gleichen: Wieder erhalten Sie den ĂŒblichen Weitwinkel- und 2-fachen optischen Zoom auf der RĂŒckseite, und abgesehen von ein paar kleinen Änderungen sind sie im Wesentlichen die gleichen SchĂŒtzen wie im letzten Jahr.

Trotzdem ist es wie beim Display gar nicht so schlecht: Es handelt sich um sehr solide Kameras, auch wenn sie nicht mit den branchenfĂŒhrenden Flaggschiffen von 2019 zu kĂ€mpfen haben, bei denen sowohl Sensoren als auch Software verbessert wurden. Das ist vor LG.

Das Hauptobjektiv bietet eine gute Leistung bei schwierigen LichtverhĂ€ltnissen mit guter Belichtung und prĂ€zisen, wenn auch leicht warmen Farben – obwohl bei Fotos mit grĂ¶ĂŸeren Belichtungsbereichen Detailverluste auftreten. Der optische 2-fach-Zoom bleibt hinter den höheren Zooms der Konkurrenz-Telefone zurĂŒck, bietet jedoch gute Details – obwohl es bei geringerer Blende mit geringerer Blende schwieriger ist. Der Weitwinkel ist besser, da die QualitĂ€t des Hauptobjektivs in den meisten Einstellungen erhalten bleibt.

Das Video ist jedoch beeindruckender, da der V50 nicht nur 4K mit 60 fps unterstĂŒtzt, sondern auch eine der besten Videostabilisierungen bietet, die ich getestet habe – hier fĂŒhlt sich der V50 immer noch wettbewerbsfĂ€hig mit den neuesten und besten von 2019.

LG V50 ThinQ Kameratest

Intern sind mindestens alle erforderlichen Updates erforderlich: der neueste Snapdragon 855-Prozessor und 128 GB Speicher mit 6 GB RAM fĂŒr die Sicherung. Es funktioniert auch mit Android 9.0 ab Werk.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Benchmark-Ergebnisse, und der V50 schneidet ĂŒberraschend gut ab – es gibt nicht viel, um die verschiedenen Flaggschiffe auf diesem Niveau zu trennen, und der V50 hĂ€lt bequem mit jedem Rivalen Schritt und ĂŒbertrifft den V40 auf ganzer Linie.

Das kabellose Laden wird unterstĂŒtzt, aber das kabelgebundene Laden erreicht 18 W – schnell, aber nicht schnell genug, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Es hat mehr als 50 Prozent der Ladung in ungefĂ€hr einer Stunde geladen und es dauert ungefĂ€hr zwei Stunden, um hinter Rivalen, die die HĂ€lfte der Ladung in nur 30 Minuten erhalten können, vollstĂ€ndig aufzuladen.

All dies ist grundsÀtzlich willkommen, wenn auch uninteressant, sodass der V50 ThinQ dem V40 mit einem 5G-Modem sehr Àhnlich ist. Es gibt wahrscheinlich einen guten Grund: LG hat sich auf Innovationen konzentriert, nicht auf das Telefon selbst, sondern auf das seltsamste Smartphone-Zubehör, das wir seit Jahren gesehen haben.

Transfer zu Nintendo

Lernen Sie den Dual Screen von LG kennen, die Spitzentechnologie, die nur 15 Jahre nach Nintendo mit der DS-Spielekonsole verfĂŒgbar ist.

LG V50 ThinQ 5G 3 Bewertung

Der Dual Screen ist ein Zubehör fĂŒr den V50, das auf der einen Seite aus einer kippbaren 6,2-Zoll-OLED-Vitrine und auf der anderen Seite aus einem Steckplatz fĂŒr den V50 selbst besteht. Damit wird er zu einem Dual-Screen-GerĂ€t, das unglaublich an die tragbare Nintendo-Serie erinnert. In Großbritannien ist es standardmĂ€ĂŸig aktiviert, in den USA jedoch ĂŒberhaupt nicht verfĂŒgbar. Dies ist jedoch wahrscheinlich der Hauptgrund, warum Sie ein anderes Telefon wĂ€hlen sollten.

Der zweite Bildschirm kann durch Umklappen oder Drehen um 360 Grad um 360 Grad gedreht werden, um die vorderen und hinteren Bildschirme zu erhalten. Es ist im Wesentlichen die gleiche Art von Erfahrung, die Samsung und Huawei mit ihren neuen faltbaren GegenstĂ€nden bieten, aber in diesem Fall ist es ein herausnehmbares Zubehör, das Sie jederzeit verwenden können – und es kostet viel weniger als das faltbare.

Die AnwendungsfĂ€lle reichen von offensichtlichen – Verwenden eines zweiten Bildschirms, um jemandem die Kameraausgabe wĂ€hrend der Aufnahme eines Fotos zu zeigen – bis zu kreativeren: Überfluten des zweiten Bildschirms mit hellem Weiß, um das Gesicht fĂŒr ein Selfie besser aufzuhellen.

LG hat sogar eine spezielle GamePad-App entwickelt, mit der Sie einen Bildschirm in einen Touchscreen-Controller verwandeln können, wĂ€hrend Sie den anderen zum Spielen verwenden, um das GefĂŒhl aufrechtzuerhalten, dass es sich im Grunde um einen Nintendo DS-Mod fĂŒr Ihr Telefon handelt. Dies funktioniert gut fĂŒr unterstĂŒtzte Spiele, aber leider gibt es nur wenige, und wir sind skeptisch, wie weitreichend die UnterstĂŒtzung jemals sein wird.

LG V50 ThinQ 5G 4 Bewertung

Zum grĂ¶ĂŸten Teil eignet sich Dual Screen am besten fĂŒr Multitasking und Leistung. Schreiben Sie, dass Sie auf jedem Bildschirm separate Apps ausfĂŒhren, oder lassen Sie unterstĂŒtzte Apps – im Wesentlichen Ihr eigenes LG – auf beide verteilen, um neue Funktionen freizuschalten. Sie werden wahrscheinlich ziemlich schnell entscheiden, ob Sie es lieben oder hassen, aber zumindest können Sie das Telefon schnell auswerfen, wenn Sie nicht die zusĂ€tzliche LautstĂ€rke (oder den Akkuverbrauch) des sekundĂ€ren Displays wĂŒnschen.

Es gibt einige Design-Macken, die Sie beachten sollten. Das Ärgerlichste ist, dass das Scharnier nur dann einrastet, wenn der Bildschirm vollstĂ€ndig gedreht oder parallel zum Display ist, sodass Sie Ihren idealen Betrachtungswinkel nicht bequem einstellen können. Es gibt auch kein Display auf der Vorderseite, obwohl die OberflĂ€che reflektierend schwarz ist sieht aus wie Als ob es sich um einen Bildschirm handeln sollte, wĂ€hrend das dort angezeigte Display deutlich kleiner und qualitativ schlechter ist als das Hauptpanel des V50 – etwas, das nur bemerkt werden kann, wenn sie nebeneinander stehen, was sie sein werden die ganze Zeit.

All diese MĂ€ngel wurden zumindest im kommenden LG G8X behoben, aber das ist kein Trost fĂŒr V50-Besitzer.

Urteil

Der V50 ThinQ selbst ist im Grunde ein V40 5G mit einem aktualisierten Prozessor. Dies bedeutet sowohl gut als auch schlecht: schnellere Internetgeschwindigkeiten und neue Funktionen, die durch einen dickeren Körper und eine leicht verkĂŒrzte Akkulaufzeit ausgeglichen werden.

Wir haben den V40 geliebt, aber fast ein Jahr auf dem V50 fĂŒhlt sich nicht ganz so wettbewerbsfĂ€hig an – der Rest des Marktes bewegte sich schneller als die V-Serie. Obwohl er in Bezug auf die internen Spezifikationen wettbewerbsfĂ€hig ist, fĂŒhlt er sich im Design und in anderen kleinen Merkmalen, die es schwierig machen, einen so hohen Wert zu rechtfertigen, bereits etwas veraltet an Preise.

Dann gibt es einen doppelten Bildschirm. Dies ist, um es ganz klar auszudrĂŒcken, ein Trick fĂŒr die meisten Menschen und ziemlich albern – was erklĂ€ren könnte, warum es in den USA nicht einmal erhĂ€ltlich ist. Aber es ist auch eine ĂŒberraschend neuartige Methode, um das Falterlebnis zu einem viel gĂŒnstigeren Preis zu bringen. Wenn Sie ein engagierter Multitasker sind, funktioniert es tatsĂ€chlich besser als Sie vielleicht erwarten, wenn Sie ein paar kleinere Designfehler verzeihen können.