Marvel Studios prÀsentiert den offiziellen Trailer zur Infinity Saga

Marvel Studios prÀsentiert den offiziellen Trailer zur Infinity Saga

UrsprĂŒnglich auf der diesjĂ€hrigen San Diego Comic-Con vorgestellt, haben die Marvel Studios der Öffentlichkeit den offiziellen Trailer zur Infinity Saga vorgestellt. Es prĂ€sentiert die Reisen der Helden mit verschiedenen Szenen aus 23 Filmen, die das Filmuniversum des Verlags bilden.

Der Film konzentriert sich auf ikonische Momente, die in die Geschichte der Popkultur eingegangen sind. Also beginnt er damit, dass Tony Stark die erste RĂŒstung baut Ironman (2008). Das Ende zeigt dann den Helden, der mit den Infinity Gems mit den Fingern schnippt und den Bösewicht Thanos besiegt RĂ€cher: Ultimatum (2019).

Übrigens, der Charakter von Robert Downey Jr. Er ist praktisch der ErzĂ€hler der PrĂ€sentation. Die Zusammenstellung der Linien des Helden hilft, die im Film gezeigte ErzĂ€hlung zu komponieren. Zweifellos wird jeder, der ein Fan der Serie ist, zittern:

Kevin Feige fordert die Fans auf, Geld zu sparen

Auch ohne festes Erscheinungsdatum ist es sicher, dass die 23 Filme, aus denen sich die Infinity-Saga zusammensetzt, in einer speziellen Box mit vielen Extras veröffentlicht werden. Kevin Feige, PrĂ€sident von Marvel Studios, hat bereits den Wunsch geĂ€ußert, die verschiedenen gelöschten Produktionsszenen mit dem Publikum zu teilen.

Wenn wir etwas tun, das wir lieben, ist es schwierig, die Entscheidung zu treffen, einige Szenen auszuschneiden

„Wenn wir etwas tun, das wir lieben, fĂ€llt es uns schwer, einige Szenen auszuschneiden. Aber es ist dem Film zuliebe “, sagte der Produzent im Empire Magazine. „Es gibt auch Dinge, von denen wir glauben, dass sie niemand sehen sollte. Wir haben kĂŒrzlich darĂŒber gesprochen und beschlossen, uns unserer weniger glorreichen Momente zu rĂŒhmen. “”

“Wenn wir aus allen Spielfilmen der ersten drei Phasen der Serie eine riesige Schachtel machen und Sie ein Fan sind, werden Sie wahrscheinlich viel Geld dafĂŒr ausgeben”, sagte der Produzent im selben Interview.