Microsoft Surface Laptop 3 enthÀlt möglicherweise einen AMD Ryzen-Prozessor mit 8 Kernen

Microsoft Surface Laptop 3 enthÀlt möglicherweise einen AMD Ryzen-Prozessor mit 8 Kernen

Das Microsoft October Event 2019 findet bald am 2. Oktober statt. Wir haben hohe Erwartungen an die EinfĂŒhrung des neuen Surface Laptop 3, der sich leistungsfĂ€higer als je zuvor anfĂŒhlt.

Das Leck deutet darauf hin, dass sich dieser neue Laptop bislang von der Surface-Serie, einschließlich AMD-Prozessoren (CPUs), entfernt und möglicherweise sogar einen Octa-Core-Prozessor bietet, berichtet die deutsche Website WinFuture.

Wir haben gehört, dass Microsoft frĂŒher im Surface Laptop 3 Intel auf AMD geworfen hat, aber dies ist der erste Vorschlag, dass AMDs Acht-Kern-Prozessoren auf den Laptop kommen. Dies wĂ€re nicht nur ein großer Schritt fĂŒr Microsoft, sondern wĂŒrde auch AMD-Prozessoren in das höhere Regal der Produkt-SKUs stellen, anstatt unter den Intel Ice Lake-Modellen zu sitzen.

Der Bericht listet viele verschiedene Modelle von Surface Laptop 3 auf, alle mit einem grĂ¶ĂŸeren 15-Zoll-Display. Diese reichen von den Ryzen-Quad-Core-Prozessoren ĂŒber das oben erwĂ€hnte Acht-Kern-Modell bis hin zum Sechs-Kern-Modell. Der Speicher kann aus 8 GB, 12 GB oder 16 GB RAM stammen. Die Preise werden voraussichtlich zwischen 1.000 USD (ca. 800 GBP, 1.460 AU $) und 2.400 USD (ca. 1.930 GBP, 3.500 AU $) liegen.

Es gibt einen Octa-Core-Ryzen-Prozessor – aber nicht fĂŒr Handys

Octa-Core-Prozessoren scheinen fĂŒr AMD angesichts all der Hochleistungsprozessoren, die das Unternehmen in seiner Ryzen 3000-Serie herausgebracht hat, recht beliebt zu sein. Dies gilt nicht fĂŒr mobile Prozessoren. WinFuture berichtete zuvor, dass der Laptop möglicherweise die Prozessoroption Ryzen 5 3550U oder Ryzen 7 3750U enthĂ€lt, beide jedoch Quad-Core-Prozessoren sind.

Keiner der derzeit verfĂŒgbaren mobilen Prozessoren von AMD bietet im Gegensatz zur Desktop-Prozessor-Produktreihe des Unternehmens acht Kerne. Was bedeutet das?

Eine der von WinFuture vorgeschlagenen Möglichkeiten ist der AMD Epyc Embedded 3000 Series-on-Chip (SoC) -Chip. Einige dieser SoCs haben acht Kerne. Surface Laptop 3 fĂŒhlt sich jedoch wie ein seltsames Zuhause fĂŒr ein Layout an, das speziell fĂŒr Server und Unternehmensanwendungen entwickelt wurde.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass AMD die neuen mobilen Ryzen-Prozessoren auf den Markt bringt, die zuerst auf dem Surface Laptop 3 erscheinen. Das Problem ist, dass es fĂŒr die neue Ryzen-Reihe mobiler Prozessoren etwas frĂŒh sein wĂŒrde, da Zen + mobile Prozessoren erst im vergangenen Januar erschienen sind .

Die letzte Möglichkeit ist natĂŒrlich, dass diese GerĂŒchte im Oktober nicht ausgespielt werden. Möglicherweise erhalten wir noch AMD-basierte Surface Laptop 3-Modelle, diese sind jedoch möglicherweise auf vier Kerne beschrĂ€nkt. Wir können noch acht Kerne bekommen, aber es kann spĂ€ter sein.

Durch Digitale Trends