Ming-Chi Kuo legt seine iPhone 2020-Vorhersagen auf den Tisch

Ming-Chi Kuo legt seine iPhone 2020-Vorhersagen auf den Tisch

Ich glaube schon Ming-Chi Kuo Ich wollte nicht weniger sein, nachdem Mark Gurman in den GerĂŒchten der letzten Tage mitgespielt hatte. Der Analyst schickte dem Investor einen seiner Berichte Was wĂ€re das iPhone, das wir 2020 sehen werden? (nicht die, die nĂ€chste Woche vorgestellt werden).

Kuo geht davon aus, dass die iPhone-VerkĂ€ufe im nĂ€chsten Jahr aufgrund mehrerer Hauptmerkmale wieder anziehen werden: die Ankunft von 5G eines neuen Designs und einer Kamera, die noch mehr verbessern wird was wir in den diesjĂ€hrigen Modellen sehen werden. Der Analyst wiederholt dies nicht, aber seit 9to5Mac denken Sie daran, dass die GrĂ¶ĂŸen, die er zuvor fĂŒr das iPhone 2020 kommentiert hat, 5,4 und 6,7 Zoll betragen. Dies bedeutet, dass das “iPhone 12” kleiner wĂ€re, das “iPhone 12 Max” jedoch grĂ¶ĂŸer als das aktuelle.

Eine bessere Antenne fĂŒr iPhone 11

Iphone 11

Was das iPhone 11 betrifft, das wir nĂ€chste Woche sehen werden, sagt Kuo einfach, dass es dem aktuellen iPhone XS sehr Ă€hnlich sein wird, aber es wird haben neues Antennendesign zur Verbesserung des Datenempfangs. Es wird auch erwĂ€hnt, dass die Interaktion mit “iBeacons”, die die Navigation in den GehĂ€usen informieren und anbieten sollen, verbessert werden wĂŒrde.

Auf jeden Fall gibt es ein weiteres Jahr, um das iPhone 2020 zu sehen, und das Thema nĂ€chste Woche wird uns sicherlich viele Neuigkeiten liefern, um alle zu beschĂ€ftigen. Denken Sie daran: Applesfers Berichterstattung wird am kommenden Dienstag ab 19:00 Uhr in Spanien Minute fĂŒr Minute live vom Steve Jobs Theatre ĂŒbertragen.

Share Ming-Chi Kuo legt seine iPhone 2020-Vorhersagen auf den Tisch