Mit dieser Kamerafunktion des Galaxy S9 können Sie ganz einfach Fotos aufnehmen, wenn Sie …

Mit dieser Kamerafunktion des Galaxy S9 können Sie ganz einfach Fotos aufnehmen, wenn Sie ...

Das Fotografieren mit einer Hand mit dem Telefon kann schnell zum Jonglieren führen. Sie müssen Ihr Telefon im Querformat sichern (wenn Sie es richtig machen), tippen, um zu fokussieren, und dann irgendwie den Auslöser drücken, ohne das Gerät zu stark zu schütteln. Glücklicherweise verfügt Samsung über eine clevere Funktion, mit der Sie Ihr Galaxy S9 oder S9 + besser festhalten können, während Sie Fotos mit einer Hand aufnehmen.

Das Galaxy S9 verfügt über eine zusätzliche Aufnahmetaste, die Sie einschalten und an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm platzieren können, um das Aufnehmen von Fotos zu vereinfachen. Die Option ist tief in den Kameraeinstellungen versteckt, aber es ist sehr einfach einzurichten, sobald Sie sie finden. Mit dieser Funktion können Sie Fotos mit minimalen Fingerbewegungen aufnehmen und das Risiko eines Herunterfallens des Telefons minimieren.

Aktivieren Sie den schwebenden Auslöser

Um den schwebenden Auslöser Ihres S9 zu aktivieren, öffnen Sie die Kamera-App und tippen Sie auf die zahnradförmige Einstellungsschaltfläche. Scrollen Sie nach dem Aufrufen der Einstellungsseite in die untere Bildschirmhälfte und tippen Sie auf die Schaltfläche “Floating Camera” am unteren Bildschirmrand. Verlassen Sie die Einstellungen, wenn sie aktiviert sind, und Sie haben eine zusätzliche Schaltfläche, mit der Sie sich frei bewegen können, um Ihren Anforderungen besser zu entsprechen.

In Momenten, in denen ein schwebender Knopf zu aufdringlich wird, können Sie ihn sofort durch langes Drücken des Knopfes entfernen, unabhängig davon, wo Sie ihn platzieren. Neben der schwebenden Schaltfläche wird eine kleine Schaltfläche mit einem Minuszeichen angezeigt. Tippen Sie also darauf, um die zusätzliche Schaltfläche zu entfernen.

Titelbild und Screenshots von Amboy Manalo /