MIUI 11 wird mit einem speziellen Raum für Kinder ausgestattet

MIUI 11 wird mit einem speziellen Raum für Kinder ausgestattet

MIUI Xiaomi ist 9 Jahre alt. Nächste Woche wird eine neue Version namens MIUI 11 zusammen mit Mi MIX 4 / Mi MIX ALPHA und Mi 9 Pro 5G vorgestellt. Heute hat der MIUI-Produktmanager eine neue Funktion vorgestellt, die die neue Version des benutzerdefinierten Android-Betriebssystems haben wird.

Eine neue Funktion des Betriebssystems heißt Children’s Space. Xiaomi hat beschlossen, diese Funktion hinzuzufügen, da viele seiner ersten Benutzer möglicherweise bald oder bereits eine Familie haben. Um Kinder großzuziehen und sie zu unterhalten, fügen sie MIUI-Platz für Kinder hinzu.

Der Kinderraum von MIUI 11 wird mehrere hochwertige Bildungs- und Unterhaltungs-Apps für Kinder enthalten. Eltern können den App-Zugriff und die Nutzungsdauer anpassen. Laut Xiaomi wird der Kinderraum vollständig vom Raum der Eltern getrennt.

Xiaomi fügt hinzu, dass der spezielle Raum über einen intelligenten Augenschutzmodus verfügt, um sicherzustellen, dass die Augen des Babys vor schädlichem Licht geschützt sind. Ein weiteres Merkmal des MIUI 11-Kinderraums ist das Erscheinen des Mi Bunny auf dem Bildschirm und die Aufforderung an das Kind, das Telefon mitzubringen, wenn ein Anruf eingeht.

Kinderraum ist eine willkommene Funktion für MIUI-Liebhaber. Die Idee ist nicht wirklich einzigartig, da Samsung auf seinen Geräten etwas Ähnliches anbietet. Vor One UI hieß es Kids Mode und Sie können über die App in der App-Schublade darauf zugreifen. Es heißt jetzt Kids Home und kann über das Schnelleinstellungsfeld aufgerufen werden.

Amazon hat auch einen Kindermodus für Feuertabletts, verkauft aber auch spezielle Kinderfeuertabletts mit einem speziell entwickelten Gehäuse. Android selbst hat keinen Kindermodus oder einen eigenen Kinderbereich, aber es gibt einige Kinder-Apps im Play Store.

IN DER ZUKUNFT: Xiaomi Mi 9 Pro 5G neckt in der Farbe “Dream White”, Buchungen in China möglich