Moto E6 Plus: Motorola verwendet eine Kerbe und eine doppelte Rückfahrkamera in …

Moto E6 Plus: Motorola verwendet eine Kerbe und eine doppelte Rückfahrkamera in ...

Sie müssen bis Anfang Juni zurückkehren, um die ersten Gerüchte über ein mögliches Moto E6 Plus mit einem Helio P22-Prozessor und 2 GB RAM an Bord zu finden, die sich jedoch erst in den letzten Tagen verstärkt haben. Letzten Freitag ohne weiter zu gehen Motorolas neues Handy Es erlitt ein Leck, das sein Design und die meisten seiner Merkmale enthüllte.

Schließlich hat das Unternehmen heute auf der IFA in Berlin den Nachfolger des Moto E5 Plus offiziell vorgestellt. Es wurde durch alles bestätigt, was darüber spekuliert wurde. Unter den Moto E6 Plus-Funktionen finden wir den genannten Prozessor. 6,1 Zoll HD + Bildschirm und eine doppelte Rückfahrkamera, die vertikal nach links positioniert ist.

E6 PLUS MOTORRAD

ANZEIGE

6,1 Zoll

HD + Auflösung (1560 x 720 Pixel)

Zentralprozessor

Helio P22

RAM

2 GB / 4 GB

LAGER

32 GB / 64 GB + Micro-SD bis zu 512 GB

SOFTWARE

Android 9 Pie

HINTERE KAMERA

13 MP f / 2,0 + 2 MP

VORDERE KAMERA

8 MP f / 2,0

BATTERIE

3000 mAh (abnehmbar)

ANDERE

Dual-SIM, Micro-USB, UKW-Radio, BT 4.2, WLAN, Fingerabdruckleser auf der Rückseite

DIMENSIONEN UND GEWICHT

155,6 x 73,06 x 8,6 mm

149,7 g

PREIS

Ab 139 Euro

Hi Notch, Hi MediaTek

Moto E6 Plus 02

Im Gegensatz zum Moto E6 und seinem Vorgänger, die einen hervorragenden Rahmen hatten, verfügt das Moto E6 Plus über einen Bildschirm mit tropfenförmige Kerbe um die Frontkamera zu platzieren. Dieses Panel hat eine Diagonale von 6,1 Zoll, eine HD + -Auflösung (1560 x 720 Pixel) und ein Seitenverhältnis von 19,5: 9 sowie ein Seitenverhältnis von Bildschirm zu Vorderseite von 80%.

Als Gehirn finden wir den Helio P22 Prozessor, Low-End-Layout von MediaTek signiert Die acht Kerne arbeiten mit einer Frequenz von 2 GHz. Dies wird von zwei RAM-Optionen (2 oder 4 GB) und zwei Speicheroptionen (32 oder 64 GB) begleitet, die mit einer Micro-SD-Karte auf bis zu 512 GB erweitert werden können. Es kommt standardmäßig mit Android 9 Pie.

Auf der Rückseite des Telefons ist das runde Modul des Vorgängermodells nachgegeben doppelte vertikal positionierte Kamera Links mit einem LED-Blitz direkt darunter und dem Motorola-Logo, das als Fingerabdruckleser fungiert, rechts. Diese Rückfahrkamera verfügt über einen 13MP-Primärsensor mit 1: 2,0-Blende und AF sowie einen 2MP-Sensor, der die Lesetiefe verarbeiten kann. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln und eine Blende von 1: 2,0.

Darüber hinaus hat das Moto E6 Plus Herausnehmbarer 3000 mAh Akku die über MicroUSB-Port aufgeladen wird. Es fehlen keine Kopfhörerbuchse und Dual-SIM-Funktionalität, aber natürlich nichts mit NFC.

Moto E6 Plus Versionen und Preise

Moto E6 Plus

Das Moto E6 Plus wird ab Oktober in zwei Varianten verkauft: eine mit 2 GB RAM und 32 GB internem Speicher Preis 139 Euround die andere mit 4 bzw. 64 GB von 159 Euro. Es wird in vier Farben erhältlich sein: Polierter Graphit, Light Cherry, Right Cranberry und Caribbean Blue.

Moto E6 Plus: Motorola verwendet in seiner Moto E-Familie eine Kerbe und zwei Rückfahrkameras