Moto E6 Plus Test: Ein praktisches Telefon mit dem neuen Budget-Telefon von Motorola

Moto E6 Plus Test: Ein praktisches Telefon mit dem neuen Budget-Telefon von Motorola

Das Moto E6 Plus war eines der Highlights von Motorola auf der IFA 2019, einem erschwinglichen Telefon, das eine starke Spezifikation fĂŒr preisbewusste Kunden bietet.

Nicht jeder möchte ein BĂŒndel fĂŒr die schnellsten und leistungsstĂ€rksten Telefone mit all den damit verbundenen Schnickschnack ausgeben. FĂŒr diese Benutzer des E6 Plus hat Motorola ein schönes Design, gute Kameras und effiziente AusrĂŒstung zu einem sehr niedrigen Preis kombiniert.

Wir verkaufen nicht, weil NFC und USB-C fehlen. Wenn Sie jedoch nur ein Telefon benötigen, mit dem Sie Anrufe tĂ€tigen, Textnachrichten senden, online sein und einige regulĂ€re Apps verwenden können, ist das Moto E6 Plus möglicherweise das Richtige fĂŒr Sie.

Moto E6 Plus Preis und VerfĂŒgbarkeit

Das Moto E6 Plus wird am 30. September in Großbritannien in den Handel kommen, kann aber ab sofort fĂŒr 99,99 ÂŁ vorbestellt werden. Es stehen vier Farben mit Farbverlauf zur VerfĂŒgung.

Siehe auch: beste Motorola-Handys

Moto E6 Plus Build & Design

Trotz seines niedrigen Preises erreicht der E6 Plus ein viel höheres Designniveau als die VorgĂ€ngermodelle dieser Linie. Der Bildschirm ist dank dĂŒnnerer Einfassungen und eines neuen Wassertropfenausschnitts, in dem sich die 8-MP-Selfie-Kamera befindet, etwas ganz Besonderes.

Der Kinnriemen ist immer noch etwas klobig und erinnert an seine Budgetwurzeln, aber mit den schön abgerundeten Ecken, die fĂŒr die Marke so charakteristisch sind und einen schönen Gesamteindruck haben, ist es schwer, sich zu beschweren.

Ein zusĂ€tzlicher Eindruck des luxuriösen Designs ist das Spiegelfinish auf der RĂŒckseite. Leider bedeutet dies, dass es ein Magnet fĂŒr FingerabdrĂŒcke wird, wie auf unseren Fotos zu sehen.

Es handelt sich um einen 6,1-Zoll-Bildschirm mit einer HD + -Auflösung von 1560 x 720 Pixel und einem Bildschirm-zu-Körper-VerhÀltnis von 80%.

Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der RĂŒckseite und ist in das Motorola-Logo integriert. Auf der linken Seite befindet sich eine Kamera mit zwei Objektiven, und wir waren froh, dass sie nicht so hervorstand, dass das Telefon auf dem Schreibtisch schaukelte.

Moto E6 Plus

Grundlegende Moto E6 Plus AusrĂŒstung

Es war tatsĂ€chlich eines von zwei neuen Motorola-Handys, die auf der IFA 2019 angekĂŒndigt wurden. Da das Motorola One Zoom mit seinen Kameras auffĂ€llt, scheint das Moto E6 Plus darunter zu leiden. Aber es ist tatsĂ€chlich das erste Produkt, das eine Kamera mit zwei Objektiven verwendet – wenn auch nur einfach: WĂ€hrend es ein 13-MP-PrimĂ€robjektiv gibt, ist das zweite einfach ein 2-MP-Tiefensensor, der sich als nĂŒtzlich erweist, um Bokeh (unscharfer Hintergrund) zu erzielen.

Das Hauptobjektiv verfĂŒgt ĂŒber eine Blende von 1: 2,0, mit der bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen bessere Fotos aufgenommen werden können, ohne die QualitĂ€t zu beeintrĂ€chtigen. Flaggschiff-Telefone werden es nĂ€her an 1: 1,6 einstellen, aber es ist mehr als vernĂŒnftig fĂŒr den Preis. Wir behalten uns unser endgĂŒltiges Urteil vor, bis wir die Möglichkeit haben, grĂŒndlichere Tests durchzufĂŒhren.

Die Basisspezifikationen sind wie erwartet einfach. Wenn es um Speicher geht, haben Sie die Wahl zwischen 2 oder 4 GB RAM, und in einer Welt, in der wir zunehmend 8 GB sehen, die eher niedrig erscheinen, aber fĂŒr den gelegentlichen Gebrauch ausreichen.

Der interne Speicher beeindruckt uns bei 32 GB mit der 64-GB-Option nicht, aber denken Sie auch hier daran, dass es sich um ein Budget-Telefon handelt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen microSD-Kartensteckplatz haben, mit dem Sie Ihren Speicher spĂ€ter auf bis zu 512 GB erweitern können.

Motorola deckt alle Grundlagen ab und erreicht mit seinem hinteren Fingerabdrucksensor und der UnterstĂŒtzung fĂŒr das Entsperren des Gesichts sogar die biometrische Sicherheit. Einige Benutzer sagen jedoch, dass das Überspringen von NFC ein Schritt zu weit ist. Wenn Sie mobil bezahlen möchten, benötigen Sie diese KonnektivitĂ€t. Auslassungen wie schnelles oder kabelloses Laden und WasserbestĂ€ndigkeit sind bei diesem Preis leichter zu verzeihen.

Obwohl wir dies noch nicht bestĂ€tigen konnten, sagt Lenovo, dass der interne 3000-mAh-Akku zwei Tage halten wird. In Anbetracht der darin enthaltenen Hardware mit geringem Stromverbrauch neigen wir dazu, das Wort dafĂŒr zu nehmen, obwohl die Lebensdauer natĂŒrlich von Ihrer Verwendung abhĂ€ngt.

Moto E6 Plus FrĂŒhes Urteil

Wir mĂŒssen wirklich mehr Zeit mit dem neuen Budget-Telefon von Motorola verbringen, bevor wir unser endgĂŒltiges Urteil fĂ€llen können, aber es ist sicherlich ein Smartphone, das Menschen mit kleinem Budget gefallen wird. FĂŒr weniger anspruchsvolle Benutzer, die nicht zu viele Spiele herunterladen möchten und nicht an zusĂ€tzlichen Funktionen wie dem Schnellladen interessiert sind, ist das E6 Plus eine gute Wahl.

Diese Bewertung wurde aus einem Original von Sarah Piquer-Marti auf unserer Schwesterseite PCWorld Espana ĂŒbernommen.

Stichworte:

Hinweis: Über die Links auf unserer Website können wir ohne zusĂ€tzliche Kosten eine Provision fĂŒr Ihren Einkauf verdienen. Dies hat keinen Einfluss auf unsere redaktionelle UnabhĂ€ngigkeit. Mehr erfahren.